Sonntag, 08.12.2019

|

Strafzettel für Bootsbesitzer auf Main-Donau-Kanal

1800-PS-starkes Boot wollte zu schnell nach Forchheim - 02.12.2019 15:44 Uhr

Eine Überprüfung erbrachte eine Geschwindigkeit von 26 Stundenkilometer. Erlaubt sind maximal 13 km/h. Diese Begrenzung gilt für alle Schiffe und Boote zum Schutz des künstlichen Kanalbettes. Das mit 1800 PS hochmotorisierte und nagelneue Boot war auf dem Weg zu seinem künftigen Einsatzgebiet im Donaudelta. Den Schiffsführer erwartet nun eine Anzeige mit empfindlicher Geldbuße.

jas

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Forchheim