Samstag, 18.01.2020

|

Teures Missverständnis: VW kracht gegen Audi in Effeltrich

7500 Euro Sachschaden nach Unfall an einer Ampel - 11.12.2019 15:25 Uhr

Offensichtlich ließ die 23-Jährige den Gegenverkehr passieren. Ein 48-jähriger VW-Fahrer, der von der Hauptstraße auf die Neunkirchner Straße einfahren wollte, war der Annahme, dass auch er ausfahren könne.

Da die Ampel auf Grün schaltete, fuhr die vorfahrtsberechtigte 23-Jährige jedoch los – ebenso wie der 48-Jährige. Der VW krachte in die Beifahrerseite des Audi. Der Sachschaden wird auf etwa 7500 Euro beziffert. Die Beteiligten blieben unverletzt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Effeltrich, Effeltrich