12°

Donnerstag, 28.05.2020

|

zum Thema

Trotz Corona: Musikverein Weilersbach plant "Kerwa To Go"

An Pfingsten soll es "Kerwa-Kisten" mit Kirchweih-Köstlichkeiten geben - 17.05.2020 18:00 Uhr

Auch wenn heuer keine Musikerkerwa in Weilersbach stattfindet (wie hier 2017), soll es doch ein wenig Kirchweihstimmung geben. © Heidi Amon (Archivbild)


Denn die Musiker wollen an Pfingsten ein wenig Kirchweih und ein kleines Stück Alltag einkehren lassen – sie laden zur „Musikerkerwa To Go“ ein: Am Pfingstsamstag, 31. Mai, zwischen 10 und 15 Uhr. Dazu wurden von den Musikern drei Arten von Kerwa-Kisten vorbereitet, die zur Bestellung angeboten werden. Und zwar: Eine Single-Kiste, eine Family-Kiste und eine XXL-Kiste. Der Inhalt: Bier der Brauerei Greif, Bratwürste (eingeschweißt), gebrannte Mandeln und Partyklopfer. Außerdem werden frische „fränkische Küchla“ angeboten.

Bilderstrecke zum Thema

Diese Events 2020 sind im Kreis Forchheim wegen Corona abgesagt

Alles anders in der Corona-Krise: Die Pandemie dauert an, bis zum 31. August untersagt die Regierung Großveranstaltungen. Auch Veranstalter kleinerer Events im Kreis Forchheim haben sich bereits zu Absagen entschieden. Hier kommt die Übersicht.


Bestellungen für Kerwa-Kisten und Küchla sind bis 27. Mai möglich, bei „Seilers Hofladen“ in Weilersbach, ferner unter info@weilersbacher-musikanten.de oder telefonisch unter (0160) 94623220. Zudem findet man auf der Homepage des Musikvereins nähere Infos sowie einen Bestellzettel. Die Küchla können auch unter (0151) 27068780 vorbestellt werden.

Der Erlös der Aktion ist eine Spende für die Vereinsarbeit des Musikvereins. Abgeholt werden können die Kerwa-Kisten und Küchla am Edeka-Parkplatz, sie werden aber auch an die Haustür geliefert.

Zu etwas Kirchweihstimmung trägt auch die Schaustellerfamilie Lützelberger bei. Die findet man am Pfingstwochenende vom 29. Mai bis 1. Juni mit einem Süßigkeitenstand auf dem Edeka-Parkplatz in Weilersbach.

dia

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Weilersbach