Sonntag, 12.07.2020

|

Udo Schönfelder: Oberbürgermeisterkandidat für Forchheim

Udo Schönfelder © privat


Name:

Udo Schönfelder


Alter:

56


Beruf:

Sparkassen-Betriebswirt


Wohnort:

Forchheim


Partei:

CSU


Liste:

CSU


E-Mail:

post@udo-fuer-uns.info

Website

https://www.udo-fuer-uns.info



Mit mir an der Spitze werden sich in den nächsten sechs Jahren diese drei Dinge als erstes ändern:

1. Mehr echte Aufmerksamkeit für die Belange unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger und konsequente Bürgerbeteiligung 2. Im Stadtrat eine Kultur des Miteinanders, hier gab es erhebliche Defizite, was allerdings nicht am Stadtrat lag, sondern im Umgang der Stadtspitze mit dem Stadtrat. 3. Mitarbeiter der Verwaltung werden aus Motivations- und Effizienzaspekten nur mit Projekten beauftragt, die absehbarer Weise fraktionsübergreifend gewollt sind, dazu gehören die nachfolgend genannten Themen (s. Ärgernis)

Das größte Ärgernis in meiner Gemeinde/Stadt/in meinem Landkreis ist...

Mangel an Wohnraum (bezahlbar, attraktiv, ökologisch und wo erforderlich barrierefrei), an Kinderbetreuungsplätzen (persönliches Ziel: für die Eltern baldmöglich kostenfrei) - und zu viele Leerstände in der Innenstadt

Dafür würde ich auf der Straße demonstrieren:

Für Toleranz und Respekt, gegen extremistische oder radikale Entwicklungen jeder Art

Seite drucken

Seite versenden