Unbekannter setzt zwölf kleine Schlangen vor dem Forchheimer Tierheim aus

15.7.2019, 11:40 Uhr
Am Montag, 15. Juli, wurden von Mitarbeitern des Forchheimer Tierheims 12 junge Schlangen gefunden. Vermutlich handelt es sich um Pythons. Diese befanden sich in einem Styroporbehälter. Man geht davon aus das sie ausgesetzt wurden.
1 / 5

© Tierheim Forchheim

Am Montag, 15. Juli, wurden von Mitarbeitern des Forchheimer Tierheims 12 junge Schlangen gefunden. Vermutlich handelt es sich um Pythons. Diese befanden sich in einem Styroporbehälter. Man geht davon aus das sie ausgesetzt wurden.
2 / 5

© Tierheim Forchheim

Am Montag, 15. Juli, wurden von Mitarbeitern des Forchheimer Tierheims 12 junge Schlangen gefunden. Vermutlich handelt es sich um Pythons. Diese befanden sich in einem Styroporbehälter. Man geht davon aus das sie ausgesetzt wurden.
3 / 5

© Tierheim Forchheim

Am Montag, 15. Juli, wurden von Mitarbeitern des Forchheimer Tierheims 12 junge Schlangen gefunden. Vermutlich handelt es sich um Pythons. Diese befanden sich in einem Styroporbehälter. Man geht davon aus das sie ausgesetzt wurden.
4 / 5

© Tierheim Forchheim

Am Montag, 15. Juli, wurden von Mitarbeitern des Forchheimer Tierheims 12 junge Schlangen gefunden. Vermutlich handelt es sich um Pythons. Diese befanden sich in einem Styroporbehälter. Man geht davon aus das sie ausgesetzt wurden.
5 / 5

© Tierheim Forchheim