18°

Samstag, 25.05.2019

|

Vandalen in Gräfenberg: Schäden sind schlimmer als gedacht

Täter demolierten roten VW und trieben auch im Wageninneren ihr Unwesen - 30.04.2019 15:07 Uhr

An dem Fahrzeug wurden laut Polizei die Außenspiegel abgetreten und die linke hintere Türe so deformiert, dass sie nicht mehr geschlossen werden kann. Zudem gelangten die Randalierer ins Fahrzeug, wo ein Sicherheitsgurt durchgeschnitten und der Innenspiegel abgerissen wurde.

Insgesamt entstand hier ein Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Außerdem rollten die Unbekannten einen schweren Betonpoller gegen einen Ford, zerstachen Autoreifen und schlugen Fensterscheiben ein - Gesamtschaden: rund 7000 Euro.

Die Polizei sucht dringend Zeugen der Vorfälle, Hinweise an die Telefonnummer (09194) 7388-0.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

ppr E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Gräfenberg