13°

Freitag, 25.09.2020

|

Was Darth Vader und Co mitten in Forchheims Innenstadt zu suchen hatten

Viele Fußgänger machten Fotos der Filmfiguren - 07.08.2020 17:07 Uhr

Die Star Wars Figuren Darth Vader, Prinzessin Leia, Obi-Wan "ben" Kenobi und Co liefen am Freitag durch Forchheim.

© Edgar Pfrogner


Von gerunzelten Stirnen, verblüfften Blicken, strahlenden Kinderaugen und natürlich hektischen Griffen zum Handy, um ein Foto zu machen, war am Freitagvormittag alles dabei, als plötzlich Darth Vader, Obi-Wan Kenobi, Prinzessin Leia und Co durch die Forchheimer Gassen schlenderten.

Für diejenigen, die mit Star Wars nicht so vertraut sind: Bei den Genannten handelt es sich um einige Hauptfiguren der berühmten Kinofilmreihe von Drehbuchautor George Lucas. Der erste Streifen mit dem Namen "Krieg der Sterne" wurde bereits 1977 ausgestrahlt; mittlerweile gibt es einen wahren Kult um die Filme.

Was die verkleidete Star Wars-Truppe in Forchheim zu suchen hatte, verriet dann auch ihre Sprecherin: Demnach hatte sie ein Trauzeuge gebucht, um einen Bräutigam, wohl ein begeisterter Star Wars-Anhänger, bei seiner Hochzeit zu überraschen. Bei der Gruppe, so die Sprecherin weiter, handelt es sich um Ehrenamtliche des "Star Wars Vereins Nürnberg" (kurz: SWFN), die bei privaten Feiern, aber auch größeren Veranstaltungen in ihren Kostümen auftreten. Bereits seit 2004 gibt es den Verein, der laut Webseite mittlerweile 110 Mitglieder hat.

Um sie zu "buchen", wird lediglich ein Spendenbeitrag fällig, der unter anderem an soziale Vereine wie den "Klabautermann" in Nürnberg weitergegeben wird. Der hilft und unterstützt seit über 25 Jahren Familien mit Früh- und Risikogeborenen, chronisch kranken und behinderten Kindern im Raum Nürnberg und Mittelfranken.

Bilderstrecke zum Thema

Hunde, Feuerwehr, Babys, Straftaten: Forchheim in Zahlen

Wie hoch ist das Durchschnittseinkommen in Forchheim? Was zieht die meisten Besucher an? Wie viele Fehlalarme gibt es im Jahr? Und wie viele Neugeborene erblicken das Licht der Welt in Forchheim? Wir haben Daten zum Stadtleben gesammelt und graphisch aufbereitet.


Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Forchheim