Weihnachtskrippe in Ebermannstadt ist aufgestellt

28.11.2021, 17:47 Uhr
Die Krippe ist da.

Die Krippe ist da. © Foto: Andreas Weisel

Kein Weihnachtsmarkt in Ebermannstadt, aber immerhin ist die Krippe auf dem festlich illuminierten Marktplatz aufgestellt und sorgt für Weihnachtsstimmung. Den Part des Weihnachtsengels übernahm Bürgermeisterin Christiane Meyer und öffnete in kleinem Kreis die Tore zur adventlichen Verkündigungsszene.

Außerdem gibt es einen digitalen Adventskalender, mit dem den ganzen Dezember über auf die lokalen Geschäfte aufmerksam gemacht wird und verschiedene Aktionen bietet. Und das Büro für Jugendarbeit bietet „Weihnachtsbasteln to go“ an: Am 6. und 7. Dezember können sich Kinder von 10 bis 16 Uhr ein Bastelpaket am Marktplatz 18 abholen.

Keine Kommentare