Montag, 16.12.2019

|

"Weltneuheit": Schloss Thurn präsentiert VR-Autoscooter

Fahrgeschäftklasssiker wird im Erlebnispark mit moderner Technologie bestückt - 18.01.2019 14:09 Uhr

Im "Steampunk VR Scooter" kann man vom realen Oberfranken in den virtuellen Wilden Westen eintauchen.


Im "Steampunk VR Scooter" können kleine und große Besucher in eine retro-futuristische Wild-West-Welt eintauchen und unter gleißender Wüstensonne gegeneinander antreten: Aus dem klassischen Autoscooter wird so eine virtuelle Wettkampfarena. "Eine Weltneuheit", heißt es in einer Mitteilung des Erlebnisparks.

Bilderstrecke zum Thema

Achterbahnen und Familien-Spielspaß: Im Erlebnispark Schloss Thurn in Heroldsbach

Hindernis-Parcours überwinden, in die Welt der Piraten eintauchen, Achterbahn fahren oder Wasserspaß erleben: Von der "Virtual Reality"-Achterbahn bis hin zu den Bumperboats auf dem See - der Erlebnispark Schloss Thurn in Heroldsbach hat Attraktionen für die ganze Familie zu bieten, eine ist sogar einmalig in ganz Bayern. Wir nehmen euch mit auf einen Rundgang durch den Freizeitpark.


Dort ging bereits vor drei Jahren die bayernweit erste Achterbahn an den Start, in der man mittels VR-Brille gleichzeitig einen virtuell animierten Achterbahn-Ritt erleben kann. Jetzt "werten wir einen weiteren Klassiker mit moderner Technologie auf", sagt Park-Geschäftsführer Benedikt Graf Bentzel zum neuen VR-Scooter. Entwickelt wurde dieser zusammen den Firmen VR Coaster und HolodeckVR, die sich auf die Produktion virtueller Fahrgeschäfte beziehungsweise der dafür nötigen Software spezialisiert haben.

Der Virtual-Reality-Autoscooter wird, wie auch ein neues virtuelles Achterbahnerlebnis, zum Start der neuen Saison, am 13. April, im Erlebnispark eröffnet.

Bilderstrecke zum Thema

Grabsteine und Guillotine: Halloween im Erlebnispark Schloss Thurn

Das düstere Wetter passt perfekt zur Horror-Kulisse, die im Erlebnispark Schloss Thurn extra für Halloween geschaffen wurde. Während Friedhof und gruselige Details für Schaudern sorgen, können die kleinen Besucher von der freundlichen Hexe gar nicht genug bekommen.


Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Thurn