13°

Montag, 17.05.2021

|

StUB-Ostast soll seine Chance bekommen

Stadt-Umland-Bahn Eine Mehrheit im Kreistag ERH ist dafür - 11.05. 14:31 Uhr

ERLANGEN/ECKENTAL  - Von Einmütigkeit ist der Kreistag des Kreises Erlangen-Höchstadt dennoch weit entfernt, wenn es um den Ostast der Stadt-Umland-Bahn (StUB) geht, der eines Tages das Erlanger Zentrum mit Eckental-Eschenau verbinden könnte. Und im Idealfall den Lückenschluss zur Gräfenbergbahn herstellt. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Bilder aus der Region Forchheim
Corona-Lage im Kreis Forchheim

Corona-Inzidenz im Landkreis Forchheim auf 43,0 gestiegen

Alle Entwicklungen und die Chronologie der Pandemie laufend aktualisiert - vor 1 Stunde

Live!

FORCHHEIM - Der 7-Tage-Inzidenz-Wert im Landkreis Forchheim liegt laut RKI am 17. Mai bei 43,0 (Vortag: 36,1). Der Landkreis zählt weiterhin 113 Covid-Tote. Aktuell sind laut Landratsamt 152 Personen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert (Vortag: 152). Die Impfquote liegt aktuell bei den Erstimpfungen bei 41,2 Prozent, bei den Zweitimpfungen bei 10,8 Prozent. [mehr...]

Nachrichten aus der Region Forchheim

Unter 50: Weitere Lockerungen im Kreis Forchheim ab 20. Mai möglich

Testpflicht im Einzelhandel und in der Außengastronomie könnte entfallen - vor 29 Minuten


FORCHHEIM  - Bleibt die Inzidenz im Landkreis Forchheim weiterhin unter der Marke von 50, treten bereits ab Donnerstag, 20. Mai, weitere Lockerungen im Landkreis in Kraft. Das hat eine Rückfrage beim Landratsamt ergeben. Ein Überblick. [mehr...]

IHK-Index: Zuversicht in den Unternehmen in Oberfranken steigt

Trotzdem steht das Geschäft noch in vielen Branchen weitgehend still - vor 2 Stunden


FORCHHEIM  - Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt: zwischen diesen Extremen schwankt die Stimmung in der oberfränkischen Wirtschaft nach über 14 Pandemie-Monaten. [mehr...]

Psychoterror: Forchheimer Amtsgericht schickt 33-Jährigen zehn Monate hinter Gitter

Trotz Kontaktverbots zu Tochter und ihrer Mutter stellte Mann ihnen nach - vor 3 Stunden


FORCHHEIM   - Mit einer Freiheitstrafe von zehn Monaten ohne Bewährung endete für einen 33-jährigen Landkreisbewohner sein Verfahren vor dem Amtsgericht Forchheim. Und das hatte es in sich. [mehr...]

Neunkirchener Trachtenkapelle verlost elf Privatkonzerte

Lose kann man bei der Sparkasse kaufen - vor 5 Stunden


NEUNKIRCHEN  - Künstler haben es momentan nicht einfach, da macht die Jugend- und Trachtenkapelle in Neunkirchen keine Ausnahme. Die Mitglieder könnten den Kopf in den Sand stecken und auf bessere Zeiten hoffen. Oder das Beste aus der Situation machen. Zum Beispiel mit dem Angebot von Privatkonzerten. Und so funktioniert es. [mehr...]

Bauarbeiten in mehreren Orten des Landkreises Forchheim: Busse müssen Umleitungen fahren

Einige Haltestellen können in den kommenden Wochen nicht angefahren werden - vor 8 Stunden


FORCHHEIM   - Wegen Bauarbeiten auf Gemeinde- und Landkreisstraßen werden in den nächsten zwei Wochen zahlreiche Straßen im Landkreis gesperrt. Das hat Auswirkungen auf den Busverkehr. [mehr...]

Pubertät im Corona-Lockdown: Forchheimerin berät Eltern

Wie Eltern ihre Kinder in dieser Zeit unterstützen können - vor 8 Stunden


FORCHHEIM  - Kerstin Debudey hat die Pubertät vier Mal am eigenen Leib erlebt: Einmal als Jugendliche, drei Mal als Mutter. "Diese Zeit ist herausfordernd, vor allem für die Eltern", sagt sie. "Die Kinder beginnen mit allen Mitteln auszuprobieren und selbst zu entscheiden, wie der eigene Lebensweg sich entwickeln soll." Doch wie lernt man, richtig mit Rebellion, mit Ausbruch und dem Lösen umzugehen? Und welche zusätzlichen Herausforderungen bringen die Corona-Einschränkungen in dieser Zeit mit sich? Ein Gespräch über Probleme und ihre Lösungen. [mehr...]

Wahlkreis Bamberg-Forchheim: Thomas Silberhorn ist Direktkandidat der CSU für die Bundestagswahl

Parlamentarischer Staatssekretär wurde erneut nominiert - 16.05. 19:26 Uhr


HEROLDSBACH -   - Thomas Silberhorn, der seit 2002 für die CSU im Bundestag sitzt, erhielt bei der Aufstellungsversammlung 97,01 Prozent der Stimmen von den Delegierten aus Stadt und Landkreis Bamberg und aus dem Landkreis Forchheim. [mehr...]

Jeder Gegenstand erzählt eine Geschichte: Sonderausstellung im Fränkische-Schweiz-Museum

50 scheinbar unspektakuläre Objekte bergen viele Erinnerungen - 16.05. 19:21 Uhr


TÜCHERSFELD  - "Ein Schatz muss nicht immer funkeln", sagt der Leiter des Fränkische-Schweiz-Museums, Jens Kraus, und er müsse nicht immer nach seinem Geldwert bemessen werden: "Ein Schatz kann auch ein Gegenstand sein, der andere Menschen an ein Ereignis oder ein Erlebnis erinnert." Das erklärt Kraus auf dem Videokanal Youtube bei der Eröffnung der Sonderausstellung "50 Schätze. Dinge erzählen Geschichte" mit Landrat Florian Wiedemann (FW). Eine Premiere. [mehr...]

Instagram Kanal für Jugendliche im Landkreis Forchheim

Corona: Jugendpflegerinnen und Jugendpfleger wollen Kontakt knüpfen - 16.05. 19:02 Uhr


FORCHHEIM -  - Für Jugendliche im Landkreis gibt es jetzt einen Instagram-Account. Unter "was_los_um_fo" können sie sich über Angebote, Projekte und Aktionen der Jugendpfleger des Landkreises und der Gemeinden informieren. [mehr...]

Wenig Geschäfte, treue Kunden: So lebendig ist Pinzbergs Dorfkern

Drei Unternehmer erzählen, warum sie dem kleinen Ort die Treue halten - 16.05. 17:48 Uhr


PINZBERG   - Ladengeschäfte gibt es im Hauptort nur wenige, aber alteingesessene Unternehmen, die dem fränkischen Dorf seit Generationen die Treue halten. Was ihnen hier gut gefällt und was besser werden könnte. [mehr...]

  Niedermirsberger setzt fränkisches Waischenfeld in Szene

16.05. 16:23 Uhr


Bei minus 19 Grad hätte sich Thorsten Lehmann aus Niedermirsberg nicht träumen lassen, ein herzerwärmendes Gewinnerfoto zu schießen. Doch unter 27 Einsendungen hat es der Hobbyfotograf geschafft und beim Wettbewerb der Stadt Waischenfeld in der Fränkischen Schweiz die Jury gleich doppelt überzeugt. Auch die Dritt- und Viertplatzierten zeigen die fränkische Stadt aus atemberaubender Perspektive. [mehr...]

Wehrbrücke in Hausen wird voll gesperrt

Zwei Tage lang müssen Autofahrer Umwege in Kauf nehmen - 16.05. 16:05 Uhr


HAUSEN   - Aufgrund von Instandsetzungsarbeiten auf der Kreisstraße wird die Wehrbrücke bei Hausen am 18. und 19. Mai gesperrt. [mehr...]

  Elf Orte, wo es rund um Forchheim im Frühling am schönsten ist

16.05. 14:48 Uhr


Im Frühling sprießen die Blumen wieder, die Vögel fangen an zu zwitschern und bei den Menschen wird die Abenteuerlust geweckt. Wir haben uns elf Ausflugstipps für die Freizeitgestaltung im Landkreis für den Frühling gesammelt. [mehr...]

Wolfsberg in der Fränkischen Schweiz erhält eine neue Ortsmitte

Der Finanzplan der Gemeinde steht: Viel wird in die Dorferneuerung in Wolfsberg investiert - 16.05. 11:17 Uhr


OBERTRUBACH   - Auch wenn es ein Spagat ist, wie Bürgermeister Markus Grüner (CSU) betont: Wolfsberg wird eine neue Dorfmitte erhalten und auch die Feuerwehr in Geschwand profitiert von den Investitionen der Gemeinde. [mehr...]

  Wo ist der schönste? Der große Spielplatz-Test im Landkreis Forchheim

16.05. 11:11 Uhr


Rutschen, Buddeln, Klettern: Es gibt so manche Ecke im Landkreis Forchheim, wo Kinder richtig Spaß haben können. Wo gibt's was zu erleben? Im Sommer 2020 hat NN-Mitarbeiterin Annika Falk-Claußen einige Spielplätze im Landkreis besucht. Hier ist eine Zusammenstellung ihrer Recherche. [mehr...]

Aus dem Polizeibericht

Kletterunglück in der Fränkischen Schweiz: 46-Jähriger schwer verletzt

Frau öffnete das Sicherungsgerät beim Abseilen zu weit - vor 3 Stunden


BÄRNFELS  - Am Kletterfels Wolfstein bei Bärnfels (Gemeinde Obertrubach) ist es am Sonntagnachmittag zu einem schweren Kletterunfall gekommen. Ein 46-Jähriger war abgestürzt und wurde ins Krankenhaus gebracht. [mehr...]

Tuning-Treffen am Forchheimer Globus: Mehrere Anzeigen wegen Corona-Verstößen

Das internationale Wörthersee-Treffen war wegen der Pandemie abgesagt worden - 16.05. 14:12 Uhr


FORCHHEIM  - Am Samstagnachmittag haben sich Mitglieder der Auto- und Tuning-Szene am Parkplatz des Forchheimer Globus getroffen. Die Polizei ahndete mehrere Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz. [mehr...]

Erneut Bank bei Mittelehrenbach mit Vorschlaghammer zerstört

Auch im Todsfeldtal wurde randaliert - 16.05. 12:33 Uhr


MITTELEHRENBACH   - Dieser Sabotageakt kam der Polizei bekannt vor: Erneut ist zwischen Mittelehrenbach und Dietzhof eine Sitzbank zerstört worden. Erneut vermutlich mit einem Vorschlaghammer. Und auch im Todsfeldtal waren offensichtlich Randalierer unterwegs [mehr...]

Die NN-Serie "Mitten unter uns": Unsere Dörfer und Orte in Bildern
Mitten unter uns: Ein Blick in unsere Dörfer

Mitten unter uns: Feldfrüchte und Kulturblüten in Hausen

Die NN-Serie geht weiter: Was die Gemeinde in Sachen (Ess-)Kultur bietet - 28.04. 14:59 Uhr

HAUSEN - Rein stimmlich getragen wird das kulturelle Leben in Hausen, neben dem Kirchenchor Wimmelbach, vom 1895 gegründeten Gesangverein Hausen. Und wie sieht es in Sachen Hofläden aus? Wie haben uns umgeschaut. [mehr...]

Bilder und Videos aus der Fränkischen Schweiz
Das große Glück

Landkreis Forchheim: Bilder vom schönsten Tag im Leben

Die frisch vermählten Paare aus dem Kreis Forchheim - Schickt uns eure Bilder!

FORCHHEIM - Glückliches Strahlen, verliebte Blicke, leidenschaftliche Berührungen und romantische Küsse am schönsten Tag im Leben: Wir haben in dieser Bildergalerie das große Glück und die Hochzeitsbilder der frisch vermählten Ehepaare aus dem Landkreis Forchheim gesammelt. Macht auch mit und schickt uns euer Hochzeitsbild! [mehr...]

Erinnerungen an Forchheim

NN-Serie zu Erinnerungen: Aus Japan wieder in Forchheim zu Besuch

Der japanische Blick auf Franken: Zurück in der alten Heimat

FORCHHEIM - Rückblicke mit Erinnerungen an Forchheim. Thomas Walther, 1952 in Forchheim geboren, lebt seit über 30 Jahren in Japan, wo er als Texter und Übersetzer arbeitete. Schreiben betreibt er nun als Hobby. Auf nordbayern.de hält er Erinnerungen an seine Kindheit und Jugend fest. [mehr...]

Videos aus der Region Forchheim
Großbaustelle: Das Rathaus Forchheim verwandelt sich in das Haus der Begegnung

Forchheimer Rathaus-Sanierung: Die Fenster könnten wieder wie früher zur Bauzeit aussehen

Erste Scheiben waren mundgeblasen - Auch im Barock wollte man modern sein

FORCHHEIM - Die Fenster am Magistratsbau des Forchheimer Rathauses könnten nach der Generalsanierung wieder wie zur ursprünglichen Bauzeit aussehen. [mehr...]

Schmeckt fei(n)!

Rezept-Tipp für den Frühling: Spargel mit Lachsmousse

Leichtes Essen mit raffinierter Soße

FORCHHEIM - Ein leckeres Frühlingsgericht: Spargel mit Lachsmousse ist ein leichtes Essen mit raffinierter Soße, dazu gibt es Bamberger Hörnla. [mehr...]

Lust auf mehr? Abonnieren Sie unsere Newsletter!

Einblicke, Tipps, Angebote: Lernen Sie unseren Mail-Service kennen

NÜRNBERG - Aktuelle Nachrichten und jede Menge Service aus Franken und der Oberpfalz: Für Sie, liebe Leserinnen und Leser, bieten wir das täglich auf vielen verschiedenen Ausspielkanälen an. Einen davon möchten wir Ihnen hier vorstellen: unsere E-Mail-Newsletter. [mehr...]

Historischer Wohnraum in Forchheim

Hornschuchallee 31: Unterwegs auf der Baustelle

Alexander Maier führt durch das historische Gebäude, das umfassend saniert wird

FORCHHEIM - Alexander Maier steht im Erdgeschoss des Hauses in der Hornschuchallee 31. Die Bauarbeiten sind voll im Gang: Rohe Mauern sind zu sehen, Elektrokabel hängen in der Luft, Zwischenwände und Fenster fehlen noch. Doch der 53-jährige Geschäftsführer der Firma "Raum und Werte" in Forchheim zeigt sich optimistisch: "Bis Jahresende ist das ziemlich fertig", sagt er. Dann könnten die ersten Mieter einziehen. [mehr...]

Seltene historische Ansichten

Von 1903 bis 1952: Forchheims Innenstadt im Wandel der Zeit

Damals - der alte Ziehbrunnen vor dem Rathaus, frühere Geschäfte und kleine Straßen: Forchheim und seine Innenstadt hat sich über die Jahrzehnte ganz schön verändert. Wir haben uns auf die Suche nach historischen Ansichten gemacht und Bilder aus den Jahren 1903 bis 1952 gesammelt. [mehr...]

Die schönsten Fotos der NN-Leser
Bilder und Videos vom Sport in der Region Forchheim
Wissenswertes rund um Forchheim
Nachrichten aus der Nachbarschaft

"Ropperts Kappel" bei Hagenohe braucht Sanierung

Der Bauhof der Stadt Auerbach soll das Kirchlein unweit der drei Windräder instand setzen - vor 1 Stunde


HAGENOHE/AUERBACH  - Mehr als 180 Jahre wird die "Ropperts Kappel" bei Hagenohe schon in Ehren gehalten. Doch die kleine Kapelle, die ganz in der Nähe der drei Windräder steht, braucht dringend eine Sanierung. In der Stadtratssitzung am kommenden Mittwoch, 19. Mai, ist das kleine Kirchlein auch Thema. [mehr...]

Was will die Herzogenauracher Jugend?

Das Jugendhaus "rabatz" hat eine Umfrage ausgewertet und kann zufrieden sein - vor 2 Stunden


HERZOGENAURACH  - Die Herzogenauracher Jugend vermisst das soziale Miteinander, zeigt sich aber generell mit den Angeboten für Jugendliche in der Stadt zufrieden. Das ist nur ein Ergebnis aus der Online-Umfrage, die das Jugendhaus "rabatz" im vergangenen Jahr durchgeführt hat. [mehr...]

Ein Jahr im Amt: Interview mit Erlangens Bürgermeister Jörg Volleth

CSU-Politiker ist seit der Kommunalwahl 2020 Stellvertreter des Oberbürgermeisters - vor 2 Stunden


Seit Mai vergangenen Jahres hat Erlangen einen neuen Zweiten: Jörg Volleth (CSU) ist seitdem Bürgermeister und Stellvertreter von OB Florian Janik (SPD). Im Interview blickt Volleth zurück und nach vorn. [mehr...]

Erlangen: Wege aus der Corona-Isolation

Mit Tablets und viel Herz wird im Waldkrankenhaus die Einsamkeit bekämpft - vor 4 Stunden


ERLANGEN  - Die Patienten des Erlanger Waldkrankenhauses befinden sich seit Monaten in Quarantäne. Um zumindest digital in Kontakt mit anderen Menschen zu bleiben, haben jüngere Patienten es vergleichsweise leicht. Der Umgang mit Handy, Laptop und Co. ist für sie keine große Sache. Doch im Geriatriezentrum für Seniorinnen und Senioren klappt das nicht ohne weiteres. [mehr...]

Corona in Erlangen, ERH und Forchheim: Vorbei mit dem Sinkflug

7-Tage-Inzidenz ist im Vergleich zum Sonntag in Erlangen und in ERH wieder gestiegen - vor 5 Stunden


ERLANGEN  - Am gestrigen Sonntag sah es noch so aus, als könnte sich der Landkreis Erlangen-Höchstadt demnächst über weitere Lockerungen freuen. Doch das RKI vermeldet inzwischen gestiegene Werte. Nach vier Tagen unter 50 liegt die Inzidenz nun wieder darüber Nur Forchheim hält sich. Die aktuellen Zahlen sowie Antworten auf die wichtigsten Fragen finden Sie hier. [mehr...]