Dienstag, 22.10.2019

|

zum Thema

Franken steht auf: Zehntausende demonstrieren für das Klima

Aktivisten sorgten teilweise für ein Verkehrschaos in der Region - 20.09.2019 16:17 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Fridays for Future: Tausende Demonstranten zogen durch Nürnberg

Weltweit zogen Kinder, Jugendliche, Studenten, Arbeiter und Rentner durch die Straßen, um für eine konsequente Klimapolitik zu protestieren. Auch in Nürnberg waren Tausende auf den Straßen. Die Polizei schätzte etwa 8000 Teilnehmer in der Noris. Autofahrer brauchten viel Geduld. Die Demonstranten zogen unter anderem über den Rathenauplatz und sorgten so zeitweise für Stau und stockenden Verkehr.


Bilderstrecke zum Thema

Globaler Streik: Klimaschützer aus Region mobilisieren sich

Weltweit streikten am Freitag Klimaschützer für eine umweltfreundliche Politik. Jung und Alt zogen auch durch die fränkischen Innenstädte. Nach aktuellen Schätzungen waren rund 20.000 Fridays-for-Future-Aktivisten auf den Straßen der Metropolregion. Wir haben die Bilder!


Bilderstrecke zum Thema

Klima, Forderungen, Plakate: 5000 Klimaschützer streiken in Erlangen

Es ist die größte Demo seit Jahrzehnten in Erlangen: Zu Tausenden trafen sich Schüler und Erwachsene auf dem Schlossplatz, um mit Fridays for Future lautstark für das Klima zu streiken. Nach der Auftaktkundgebung am Schlossplatz schlängelte sich ein gewaltiger Demozug aus Menschen und Plakaten durch die Stadt.


Bilderstrecke zum Thema

Großer Klimastreik: 500 Forchheimer bei Fridays for Future

Mit rund 500 Teilnehmern fand am Freitagmittag die zweite "Fridays for Future"-Demo in Forchheim statt. Der Protestmarsch führte wieder vom Stadtpark bis auf den Paradeplatz - diesmal hatten sich aber mehr Eltern und Beschäftigte den Jugendlichen angeschlossen.


vek

7

7 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg, Forchheim, Erlangen