Bauernhof-Tour:

Fränkische Dorfrocker planen Bauernhof-Tournee

9.5.2021, 14:30 Uhr
Im Sommer will das Dorfrocker-Trio aus Franken im Sommer auf Bauernhöfen auftreten

Im Sommer will das Dorfrocker-Trio aus Franken im Sommer auf Bauernhöfen auftreten © Bodo Schackow, dpa

Open-Airs und große Feste fallen aus - die fränkische Band Dorfrocker sucht sich deshalb kurzerhand andere Auftrittsorte: Die drei Brüder Philipp, Tobias und Markus Thomann wollen im Sommer und im Herbst auf Bauernhöfen Konzerte geben. Bühne und Technik bringen sie mit.


Kuriose Aktion der Dorfrocker: Mit dem Traktor nach Mallorca


Die Corona-Pandemie bremst viele Künstler derzeit aus. "Aber wir wollen den Kopf nicht in den Sand stecken, besondere Zeiten brauchen besondere Ideen", sagte Markus Thomann der Deutschen Presse-Agentur. Er und seine Brüder hoffen darauf, dass im Sommer wieder Live-Auftritte vor bis zu 100 Menschen möglich sind. Und diese Konzerte wollen sie auf Bauernhöfen im deutschsprachigen Raum geben.

Die Idee der Bauernhof-Tournee entstand, nachdem die Dorfrocker Anfang April gemeinsam mit dem Comedian Thomas Willibald ("Addnfahrer") das Lied "Der King" veröffentlicht hatten. In dem Song feiern sie die Landwirte - und waren überrascht von der positiven Resonanz. "Der Zuspruch war enorm", sagte Thomann. Die Landwirtschaft verdiene wieder mehr Respekt und Anerkennung. Deshalb wolle man die Bauern mit der Tournee unterstützen.

Für den ersten Auftritt auf einem Hof haben die Dorfrocker am Sonntag in den sozialen Netzwerken eine Voting-Aktion gestartet: Landwirte können ein Video oder ein Foto einsenden, um sich und ihre Arbeit zu präsentieren. Die Dorfrocker-Fans können dann abstimmen, bei wem das erste Konzert steigen soll. "Die Landwirtschaft ist sehr facettenreich", sagte Thomann - das wolle man mit dieser Aktion zeigen. Bewerben könne sich jeder Landwirt - egal ob klassischer Milchviehhalter, Obstbauer oder Direktvermarkter.

Und: Weil das Video zu "Der King" im Internet so viel Aufmerksamkeit erfahren hat, will die Band mit dem Traktor nach Mallorca reisen. Der Traktor-Trip sei noch für dieses Jahr geplant, sagte Thomann.

Die Dorfrocker waren nach eigenen Angaben für den Musikpreis "Echo" nominiert, Alben schafften es in die Top 10 der deutschen Album-Charts. Sie treten regelmäßig in Fernsehshows auf; zudem absolvieren sie normalerweise im Jahr rund 140 Live-Auftritte.

Keine Kommentare