Samstag, 16.11.2019

|

Frontalzusammenstoß bei Küps: Auto landet im Graben

Bundesstraße musste komplett gesperrt werden - Zwei Verletzte - 21.10.2019 18:51 Uhr

Völlig beschädigt blieb der Wagen am Montagnachmittag im Graben neben der B173 bei Küps liegen. © NEWS5


Wie die Polizei vermeldet, kam es etwa gegen 17 Uhr auf der B173 zwischen Küps und Johannisthal im Landkreis Kronach zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus noch ungeklärter Ursache stieß dabei ein VW frontal mit einem Ford zusammen und landete anschließend im Straßengraben.

Die beiden Fahrer, ein 59-Jähriger und eine gleichaltrige Frau erlitten laut ersten Informationen mittelschwere Verletzungen. Für die Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge musste die B173 komplett gesperrt werden. Die beiden Fahrzeuge wurden komplett beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Ein Gutachter soll nun den Unfallhergang klären.

Bilderstrecke zum Thema

Autos kollidieren frontal auf B173: Zwei Verletzte

Schwerer Unfall auf der Bundesstraße B173 bei Küps im Landkreis Kronach: Aus noch ungeklärter Ursache ist ein VW am Montagnachmittag frontal mit einem Ford zusammengeprallt und anschließend in den Straßengraben geschleudert. Die beiden Fahrer erlitten mittelschwere Verletzungen. Die B173 musste komplett gesperrt werden.



Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


jm

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Region