Samstag, 04.04.2020

|

Frühlingsgefühle: Viel Sonne und bis zu 20 Grad am Wochenende

Auch in der kommenden Woche hält das schöne Wetter an - vor 2 Stunden

+++ Am Samstag sieht es auf dem ersten Blick prima aus. Laut Wetterochs werden sich unterhalb von 2000 Metern Höhe allerdings flache Quellwolken ausbreiten und die Sonne häufig verdecken. Die Barometer wird maximal auf 14 Grad steigen. Niederschläge sind nicht zu erwarten, der Wind ist schwach und weht aus wechselnden Richtungen.

+++ Tagsüber ziehen die Temperaturen am Sonntag noch einmal deutlich an: Bis zu 20 Grad erreicht das Thermometer bei strahlendem Sonnenschein. Kein Regen und 13 Sonnenstunden! Am Sonntag kommt der Ostwind zeitweise mäßig mit starken Böen, ab Montag weht nur noch ein schwacher Wind aus wechselnden Richtungen. Nachts kann es am Wochenende zu leichtem Frost kommen. In der folgenden Woche liegen die Tiefsttemperaturen dann schon bei +4 Grad.


Grillen in Zeiten von Corona: Was erlaubt ist und was nicht


+++ Der Wärmetrend setzt sich dank eines Frühlingshochs in der neuen Woche fort. Die Temperaturen erreichen bis mindestens Donnerstag täglich ein Maximum von 20 Grad. Das ist die perfekte Gelegenheit, um den Garten auf Vordermann zu bringen. Was alle Hobbygärtner im April beachten müssen, erfahren Sie hier:

Bilderstrecke zum Thema

Die Natur legt los: Was der Gärtner im April wissen sollte

Im April wird es im Garten richtig lebendig: Die Tiere kommen aus ihrem Winterversteck, Blumen blühen, Bäume treiben aus und der Gärtner wird aktiv. Für Gartenfreunde gibt es jetzt viel zu tun: Gemüsebeete anlegen, Sommerblumen säen, den Rasen vertikutieren, Tomaten umtopfen. Was genau ansteht, zeigen wir in zehn Tipps.



Derzeit ist es möglich, dass die Wettervorhersagen nicht so genau sind wie üblich. Was das mit der Corona-Pandemie zu tun hat, erfahren Sie hier.


Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Region