Samstag, 30.05.2020

|

Am Ziel: Fahrgast raubt Taxifahrer die Geldbörse

Der 28-Jährige flüchtete, konnte der Polizei aber nicht lang entkommen - 10.02.2020 15:15 Uhr

Der Mann hatte sich am Sonntag gegen 8 Uhr nach Ammerndorf fahren lassen. Am Ziel schnappte er sich den Geldbeutel des Taxifahrers und flüchtete. Der Fahrer konnte ihn einholen, wurde aber zu Boden geschubst, als er den Dieb festhalten wollte.

Wenig später nahm eine Streife der Zirndorfer Polizei den 28-Jährigen fest. Laut Polizei verhielt er sich aggressiv, daher wurden ihm Handfesseln angelegt. Wie sich zeigte, hatte er nur einen kleinen Bargeldbetrag bei sich – die Fahrtkosten hätte er damit nicht begleichen können.

Der Taxifahrer bekam seine Geldbörse zurück. Die Polizei ermittelt nun unter anderem wegen räuberischen Diebstahls und Körperverletzung.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

fn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Ammerndorf