Samstag, 28.11.2020

|

Bei Feier: Hygieneauflagen in der Zirndorfer Stadthalle missachtet?

Bei einer Kulturveranstaltung sollen sich die Gäste zu nah gekommen sein - 06.11.2020 15:10 Uhr

Die Paul-Metz-Halle ist ein beliebter Veranstaltungsort, allerdings bleibt sie mit dem Teil-Lockdown bis Ende November verwaist. Nur die IHK-Prüflinge werden Mitte des Monats hier ihre Abschlussprüfung schreiben. 

05.11.2020 © THOMAS SCHERER


Laufe man in Zirndorf ohne Maske über den Marktplatz, bekomme man zuerst eine Ermahnung, später ein Bußgeld. Doch bei dem Ereignis in der großen Halle, das belege ein Online-Video, sei das Hygienekonzept am Freitag vor einer Woche "nur sporadisch eingehalten worden", sagt etwa Leser Markus Beck.

Ordnungsamtschef Thomas Rieß beteuert, dass seine Behörde und das Kulturamt der Stadt seit Wochen in Kontakt mit dem Organisator standen – "und wir haben ihm sehr viel auferlegt, um diese Feier veranstalten zu können". Auf 200 Personen war die Zahl der Gäste demnach gedeckelt, mit 130 Teilnehmern sei man aber deutlich darunter geblieben. Alle seien vorab angemeldet und im bestuhlten Saal auf Abstand platziert worden.

Nachdem am Samstagvormittag ein kurzes Video vom Ende der Veranstaltung auf Facebook aufgetaucht war, sprach Rieß mit allen Beteiligten, befragte Veranstalter, Caterer, Bedienungen und Hallenmeister – sie alle hätten ihm nichts Nachteiliges berichtet.

Vielmehr hätten sie übereinstimmend bestätigt, dass über fast fünf Stunden "alles super" gelaufen sei. Lediglich in den letzten Minuten, beim Weggang aller aus der Halle, sei es enger zwischen den Menschen zugegangen.

"Wir haben keinen Corona-Hotspot produziert"

"Unsererseits besteht kein Anlass, hier etwas zu unternehmen. Das war definitiv keine türkische Hochzeit oder eine Tanzveranstaltung, und wir haben hier sicher keinen Corona-Hotspot produziert", sagt Rieß.

Seit dem Teil-Lockdown, der seit Montag gilt, bleibt die Zirndorfer Stadthalle allerdings jetzt tatsächlich vorerst verwaist. Lediglich Mitte November kommt es voraussichtlich zur Ausnahme von der Regel: Dann findet eine Prüfung der IHK statt, mit jeweils einem Prüfling an einem Tisch und vier Meter Abstand zum nächsten, kündigt Rieß an.

sd

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Zirndorf