18°

Samstag, 17.08.2019

|

Böse Masche: Polizisten nehmen Benzingeldbettler fest

Täter waren bereits für ähnliche Vergehen bekannt - 07.11.2017 13:06 Uhr

Am Nachmittag des 6. November gegen 15.45 Uhr hat eine Polizeistreife zwei Osteuropäer an einer Bushaltestelle in Wintersdorf festgenommen. Ein Zeuge hatte den Beamten zuvor mitgeteilt, dass er um Benzingeld angebettelt wurde. Die Täter hatten angeblich selbst nicht genug um ihren Tank erneut zu füllen. Auf diese Masche fiel der Zeuge jedoch nicht herein und alarmierte die Polizei.

Die Beamten überprüften sogleich die mutmaßlichen Täter sowie deren BMW und stellten fest, dass dieser trotz des Bettelns mehr als gut befüllt war. Ebenso ergab die Kontrolle, dass der Fahrer des Wagens bereits wegen ähnlichen Delikten bekannt war.

Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Trickbetrugs eingeleitet. Da beide Personen aus dem Ausland stammten, durften sie nach Nennung eines Zustellungsbevollmächtigen weiterfahren.

 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

lie E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Wintersdorf