24°

Samstag, 12.06.2021

|

Bunte Hügel im Südstadtpark: Schlussstrich unter Trauerspiel

Nach jahrelangen Querelen und einem Rechtsstreit wurde ein neuer Spielplatz eingeweiht - 02.09.2016 16:00 Uhr

Kein Fall für Stubenhocker: Die Spielgeräte sind bereits umlagert, das gute Wetter tut sein Übriges.

02.09.2016 © Ralf Rödel


Als der Südstadtpark 2004 eröffnet wurde, waren die „Bunten Hügel“ eine Attraktion. Mit ihrem farbigen Fallschutzbelag und den Spielgeräten lockten sie die Kinder in Scharen an. Doch die Freude währte nicht lange. Bereits ein Jahr nach der Freigabe bröckelte der Fallschutzbelag — teils von selbst, teils, weil ihm Vandalismus zusetzte.

Das zuständige Grünflächenamt machte dafür Planungsfehler und Baumängel der beauftragten Unternehmen verantwortlich: ein Landschaftsarchitekturbüro und eine Fachfirma. Ein jahrelanger Rechtsstreit war die Folge. Außerdem musste der Spielplatz immer wieder gesperrt werden, um die Mängel zu beseitigen. Wie berichtet, setzte sich am Ende das Fürther Rathaus durch, es floss Schadensersatz – ein Großteil der erstrittenen Summe floss jedoch in die Gerichts- und Sachverständigenkosten.

Jetzt kann die Kommune das traurige Kapitel schließen. In den vergangenen Wochen ist an der Stelle im Südstadtpark ein neuer Spielplatz entstanden, der zwar ebenfalls bunt, modern und attraktiv gestaltet ist, aber ohne Hügel auskommt. Die Anlage ist etwas kleiner und bietet acht Spielgeräte, sechs davon erinnern ein wenig an Designobjekte. Zwei „Kulissen“ für Rollenspiele wenden sich bewusst an die Kleinsten bis drei Jahre. Die Kosten für den Spielplatz, inklusive Abriss der alten Anlage, bewegen sich auf dem Niveau, das auch bei einer Sanierung der „Bunten Hügel“ notwendig gewesen wäre: ein bisschen mehr als 100 000 Euro.

Zielgruppe sind kleinere Kinder, die das neue Angebot — das Wetter spielt ebenfalls mit — bereits mit Freude und in großer Zahl annehmen. Für die Älteren gibt es an der Fronmüllerstraße einen Skate-Parcours samt Basketball-Platz und Kletterwänden. Die Rasenfläche ist ebenfalls eine beliebte Spielwiese.

fn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Fürth