Der frühere Bundespräsident Joachim Gauck zu Besuch in Fürth

26.9.2017, 19:15 Uhr
FOTO: Hans-Joachim Winckler DATUM: 24.9.2017..MOTIV: Verleihung des Ludwig-Erhard-Preis im Stadtthater Fürth mit Festredner Joachim Gauck
1 / 25

© Hans-Joachim Winckler

FOTO: Hans-Joachim Winckler DATUM: 24.9.2017..MOTIV: Verleihung des Ludwig-Erhard-Preis im Stadtthater Fürth mit Festredner Joachim Gauck - nach dem Festakt schaut sich Joahcim Gauck mit seiner Partnerin Daniela Schadt und mit Evi Kurz das Geburtshaus Ludwig Erhards sowie den Rohbau des künftigen Ludwig-Erhard-Zentrums an
2 / 25

© Hans-Joachim Winckler

FOTO: Hans-Joachim Winckler DATUM: 24.9.2017..MOTIV: Verleihung des Ludwig-Erhard-Preis im Stadtthater Fürth mit Festredner Joachim Gauck hier mit Evi Kurz und Oskar Schneider (ganz rechts Peter Kurz)
3 / 25

© Hans-Joachim Winckler

FOTO: Hans-Joachim Winckler DATUM: 24.9.2017..MOTIV: Verleihung des Ludwig-Erhard-Preis im Stadtthater Fürth mit Festredner Joachim Gauck
4 / 25

© Hans-Joachim Winckler

FOTO: Hans-Joachim Winckler DATUM: 24.9.2017..MOTIV: Verleihung des Ludwig-Erhard-Preis im Stadtthater Fürth mit Festredner Joachim Gauck
5 / 25

© Hans-Joachim Winckler

FOTO: Hans-Joachim Winckler DATUM: 24.9.2017..MOTIV: Verleihung des Ludwig-Erhard-Preis im Stadtthater Fürth mit Festredner Joachim Gauck
6 / 25

© Hans-Joachim Winckler

FOTO: Hans-Joachim Winckler DATUM: 24.9.2017..MOTIV: Verleihung des Ludwig-Erhard-Preis im Stadtthater Fürth mit Festredner Joachim Gauck..links Evi Kurz, rechts Daniela Schadt
7 / 25

© Hans-Joachim Winckler

FOTO: Hans-Joachim Winckler DATUM: 24.9.2017..MOTIV: Verleihung des Ludwig-Erhard-Preis im Stadtthater Fürth mit Festredner Joachim Gauck
8 / 25

© Hans-Joachim Winckler

FOTO: Hans-Joachim Winckler DATUM: 24.9.2017..MOTIV: Verleihung des Ludwig-Erhard-Preis im Stadtthater Fürth mit Festredner Joachim Gauck
9 / 25

© Hans-Joachim Winckler

FOTO: Hans-Joachim Winckler DATUM: 24.9.2017..MOTIV: Verleihung des Ludwig-Erhard-Preis im Stadtthater Fürth mit Festredner Joachim Gauck - hier Evi Kurz
10 / 25

© Hans-Joachim Winckler

FOTO: Hans-Joachim Winckler DATUM: 24.9.2017..MOTIV: Verleihung des Ludwig-Erhard-Preis im Stadtthater Fürth mit Festredner Joachim Gauck
11 / 25

© Hans-Joachim Winckler

FOTO: Hans-Joachim Winckler DATUM: 24.9.2017..MOTIV: Verleihung des Ludwig-Erhard-Preis im Stadtthater Fürth mit Festredner Joachim Gauck
12 / 25

© Hans-Joachim Winckler

Der frühere Bundespräsident Joachim Gauck nutzt die Verleihung des Ludwig-Erhard-Preises, um sich auch das Geburtshaus des Vaters des deutschen Wirtschaftswunders anzuschauen. Oberbürgermeister Thomas Jung.
13 / 25

Der frühere Bundespräsident Joachim Gauck nutzt die Verleihung des Ludwig-Erhard-Preises, um sich auch das Geburtshaus des Vaters des deutschen Wirtschaftswunders anzuschauen. Oberbürgermeister Thomas Jung. © Hans-Joachim Winckler

Der frühere Bundespräsident Joachim Gauck nutzt die Verleihung des Ludwig-Erhard-Preises, um sich auch das Geburtshaus des Vaters des deutschen Wirtschaftswunders anzuschauen. Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann.
14 / 25

Der frühere Bundespräsident Joachim Gauck nutzt die Verleihung des Ludwig-Erhard-Preises, um sich auch das Geburtshaus des Vaters des deutschen Wirtschaftswunders anzuschauen. Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann. © Hans-Joachim Winckler

FOTO: Hans-Joachim Winckler DATUM: 24.9.2017..MOTIV: Verleihung des Ludwig-Erhard-Preis im Stadtthater Fürth mit Festredner Joachim Gauck
15 / 25

© Hans-Joachim Winckler

Der frühere Bundespräsident Joachim Gauck nutzt die Verleihung des Ludwig-Erhard-Preises, um sich auch das Geburtshaus des Vaters des deutschen Wirtschaftswunders anzuschauen. Evi Kurz im Gespräch mitten drei für den Erhard-Preis nominierten Nachwuchswissenschaftlern.
16 / 25

Der frühere Bundespräsident Joachim Gauck nutzt die Verleihung des Ludwig-Erhard-Preises, um sich auch das Geburtshaus des Vaters des deutschen Wirtschaftswunders anzuschauen. Evi Kurz im Gespräch mitten drei für den Erhard-Preis nominierten Nachwuchswissenschaftlern. © Hans-Joachim Winckler

Bundespräsident Joachim Gauck nutzt die Verleihung des Ludwig-Erhard-Preises, um sich auch das Geburtshaus des Vaters des deutschen Wirtschaftswunders anzuschauen. Die Preisträgerin Franziska Engelhard mit Joachim Gauck und Evi Kurz vom Ludwig-Erhard-Initiativkreis.
17 / 25

Bundespräsident Joachim Gauck nutzt die Verleihung des Ludwig-Erhard-Preises, um sich auch das Geburtshaus des Vaters des deutschen Wirtschaftswunders anzuschauen. Die Preisträgerin Franziska Engelhard mit Joachim Gauck und Evi Kurz vom Ludwig-Erhard-Initiativkreis. © Hans-Joachim Winckler

Bundespräsident Joachim Gauck nutzt die Verleihung des Ludwig-Erhard-Preises, um sich auch das Geburtshaus des Vaters des deutschen Wirtschaftswunders anzuschauen. Hier Nürnbergs OB Uli Maly mit Peter Kurz.
18 / 25

Bundespräsident Joachim Gauck nutzt die Verleihung des Ludwig-Erhard-Preises, um sich auch das Geburtshaus des Vaters des deutschen Wirtschaftswunders anzuschauen. Hier Nürnbergs OB Uli Maly mit Peter Kurz. © Hans-Joachim Winckler

Bundespräsident Joachim Gauck nutzt die Verleihung des Ludwig-Erhard-Preises, um sich auch das Geburtshaus des Vaters des deutschen Wirtschaftswunders anzuschauen.
19 / 25

Bundespräsident Joachim Gauck nutzt die Verleihung des Ludwig-Erhard-Preises, um sich auch das Geburtshaus des Vaters des deutschen Wirtschaftswunders anzuschauen. © Hans-Joachim Winckler

FOTO: Hans-Joachim Winckler DATUM: 24.9.2017..MOTIV: Verleihung des Ludwig-Erhard-Preis im Stadtthater Fürth mit Festredner Joachim Gauck - nach dem Festakt schaut sich Joahcim Gauck mit seiner Partnerin Daniela Schadt und mit Evi Kurz das Geburtshaus Ludwig Erhards sowie den Rohbau des künftigen Ludwig-Erhard-Zentrums an
20 / 25

© Hans-Joachim Winckler

Der frühere Bundespräsident Joachim Gauck nutzt die Verleihung des Ludwig-Erhard-Preises, um sich auch das Geburtshaus des Vaters des deutschen Wirtschaftswunders anzuschauen. Vor Erhards Geburtshaus.
21 / 25

Der frühere Bundespräsident Joachim Gauck nutzt die Verleihung des Ludwig-Erhard-Preises, um sich auch das Geburtshaus des Vaters des deutschen Wirtschaftswunders anzuschauen. Vor Erhards Geburtshaus. © Hans-Joachim Winckler

Der frühere Bundespräsident Joachim Gauck nutzt die Verleihung des Ludwig-Erhard-Preises, um sich auch das Geburtshaus des Vaters des deutschen Wirtschaftswunders anzuschauen. Joachim Gauch, Evi Kurz und Daniela Schadt im Hof von Erhards Elternhaus.
22 / 25

Der frühere Bundespräsident Joachim Gauck nutzt die Verleihung des Ludwig-Erhard-Preises, um sich auch das Geburtshaus des Vaters des deutschen Wirtschaftswunders anzuschauen. Joachim Gauch, Evi Kurz und Daniela Schadt im Hof von Erhards Elternhaus. © Hans-Joachim Winckler

Der frühere Bundespräsident Joachim Gauck nutzt die Verleihung des Ludwig-Erhard-Preises, um sich auch das Geburtshaus des Vaters des deutschen Wirtschaftswunders anzuschauen. Blick in den Neubau des Ludwig-Erhard-Zentrums hinterm Fürther Rathaus.
23 / 25

Der frühere Bundespräsident Joachim Gauck nutzt die Verleihung des Ludwig-Erhard-Preises, um sich auch das Geburtshaus des Vaters des deutschen Wirtschaftswunders anzuschauen. Blick in den Neubau des Ludwig-Erhard-Zentrums hinterm Fürther Rathaus. © Hans-Joachim Winckler

FOTO: Hans-Joachim Winckler DATUM: 24.9.2017..MOTIV: Verleihung des Ludwig-Erhard-Preis im Stadtthater Fürth mit Festredner Joachim Gauck - nach dem Festakt schaut sich Joahcim Gauck mit seiner Partnerin Daniela Schadt und mit Evi Kurz das Geburtshaus Ludwig Erhards sowie den Rohbau des künftigen Ludwig-Erhard-Zentrums an
24 / 25

© Hans-Joachim Winckler

FOTO: Hans-Joachim Winckler DATUM: 24.9.2017..MOTIV: Verleihung des Ludwig-Erhard-Preis im Stadtthater Fürth mit Festredner Joachim Gauck - nach dem Festakt schaut sich Joahcim Gauck mit seiner Partnerin Daniela Schadt und mit Evi Kurz das Geburtshaus Ludwig Erhards sowie den Rohbau des künftigen Ludwig-Erhard-Zentrums an
25 / 25

© Hans-Joachim Winckler