11°

Freitag, 25.09.2020

|

Drei Tischtennis-Highlights im September in Zirndorf

Die umtriebige ASV-Abteilung lockt den interessierten Nachwuchs an die Platte - 09.09.2020 18:01 Uhr

Tischtennis-Abzeichen, Tischtennis-Mobil, Mini-Meisterschaft: Der ASV Zirndorf – im Bild eine Aktion des Vereins von 2017 – will im September den Nachwuchs zurück an die Schläger holen. Ein Anreiz soll das Sportabzeichen Tischtennis am Samstag, 12. September, sein, für das man fünf verschiedene Übungen meistern muss. Am folgenden Samstag hält das Tischtennis-Mobil des Deutschen Tischtennis-Bunds in Zirndorf. Beide Termine steigen von 9.30 bis 12.30 Uhr. Finale dieser Samstagsserie ist die Mini-Meisterschaft am 26. September. Zielgruppe sind Kinder ohne Spielberechtigung bis zum Jahrgang 2008 oder jünger. Alle drei Veranstaltungen finden in der Grundschulhalle, Mühlstraße 6, statt. Eine Anmeldung ist jeweils empfehlenswert per E-Mail an: tt@wilhelm-falk.de

© Archivfoto: Hans-Joachim Winckler


Tischtennis-Abzeichen, Tischtennis-Mobil, Mini-Meisterschaft: Der ASV Zirndorf – im Bild eine Aktion des Vereins von 2017 – will im September den Nachwuchs zurück an die Schläger holen.

Ein Anreiz soll das Sportabzeichen Tischtennis am Samstag, 12. September, sein, für das man fünf verschiedene Übungen meistern muss. Am folgenden Samstag hält das Tischtennis-Mobil des Deutschen Tischtennis-Bunds in Zirndorf. Beide Termine steigen von 9.30 bis 12.30 Uhr.

Bis zum letzten Septemberwochenende

Finale dieser Samstagsserie ist die Mini-Meisterschaft am 26. September. Zielgruppe sind Kinder ohne Spielberechtigung bis zum Jahrgang 2008 oder jünger. Alle drei Veranstaltungen finden in der Grundschulhalle, Mühlstraße 6, statt. Eine Anmeldung ist jeweils empfehlenswert per E-Mail an: tt@wilhelm-falk.de

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Zirndorf