17°

Montag, 26.08.2019

|

Fischerstechen: Wintersdorf zeigt sich spontan

Improvisation beim Kirchweihöhepunkt - 19.07.2016 06:00 Uhr

Die Jugendlichen haben sich spontan bereit erklärt, beim Fischerstechen mitzumachen. © Andreas Goldmann


Eilig improvisierte man aber, und spontan meldeten sich doch noch fünf tapfere Männer und acht Jugendliche. Den ersten Platz beim Nachwuchs belegte Jonas Pflüger vor Simon Kohl. Der Sieger teilte am Ende seinen Preis, Freikarten für das Zirndorfer Freibad, unter den teilnehmenden Jugendlichen auf. So durften sich alle als Gewinner fühlen. Bei den Männern konnte sich im Stechen Jeder-gegen-jeden Florian Leichtenstern vor Achim Felbinger durchsetzen. 150 feiernde Zuschauer freuten sich am Ende über einen doch noch gelungenen Höhepunkt ihrer Kirchweih. 

Andreas Goldmann

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Zirndorf, Wintersdorf