Freitag, 03.04.2020

|

Fürther Lieblingsorte kostenlos zu entdecken

Die Stadt lädt zum Weltgästeführertag ein - 16.02.2020 21:00 Uhr

Zum Weltgästeführertag werden kostenlose Kurzführungen in Fürth angeboten. © Tim Händel


Die kostenlosen Kurzführungen starten zwischen 10.30 und 13.30 Uhr am Gästeführer-Stand beim Dreiherrenbrunnen in der Fußgängerzone. Uwe Cramer führt um 10.30 und 12 Uhr rund ums Rathaus, Andrea Ziegler um 11 Uhr ins Samocca-Café. Den Franz-Josef-Strauß- und Hallplatz erläutern Ex-Rechtsreferent Christoph Maier und Ute Schön um 11, 12 und 13 Uhr.

Durch die Helmgasse geht es um 11 und 12 Uhr mit Gerhard Fuchs, während es Michaela von Wittke in die Adenaueranlage zieht. Die Kirche Unsere Liebe Frau stellt Bärbel Bachmann-Leitmeir um 11.30 und 12.30 Uhr vor, und an der Auferstehungskirche startet Ellen Damarowski um 11.30 Uhr zum Ausflug in den Stadtpark. Die Teilnahme ist gratis.

fn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Fürth