Donnerstag, 06.05.2021

|

Fürths Goldener Schwan taucht unter riesiger Plane ab

Maßnahme dient der Schädlingsbekämpfung - Mieter müssen vorübergehend raus - 18.04.2018 12:48 Uhr

Da schau her: Der Goldene Schwan ist eingepackt.

18.04.2018 © Edgar Pfrogner


Nach Angaben der Eigentümerfamilie wurden erst jetzt "Holz- und Bauschädlinge" in dem gerade erst mit immensem Aufwand sanierten Gebäude entdeckt. Diese müssen nun begast werden. Damit von dem Mittel nichts nach draußen dringt, kam eine geschlossene Hülle um das ehemalige Gasthaus. Die Mieter, darunter eine Praxis für Physiotherapie, müssen den Schwan für die Dauer der Maßnahme verlassen.

Am nächsten Dienstag soll die Hülle wieder verschwinden. "Auf deren Farbgestaltung", sagen die Eigentümer augenzwinkernd, "hatten wir übrigens keinen Einfluss."

Bilderstrecke zum Thema

Vom hässlichen Entlein zum Goldenen Schwan - Bilder einer Sanierung

Jahrelang stand der Goldene Schwan im Herzen Fürths leer. Nach einer aufwendigen Sanierung strahlt das Gebäude am Marktplatz wieder im Glanz längst vergangener Tage. Wir haben beeindruckende Vorher-Nachher-Bilder für euch.


Johannes Alles

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Fürth