Sonntag, 17.11.2019

|

Gärten, Fassaden, Dächer: Fürth gibt Zuschuss für mehr Grün

Das Förderprogramm "Der geschenkte Baum" wurde auf den Weg gebracht - 09.11.2019 16:00 Uhr

Wer sein Dach begrünen möchte, kann bei der Stadt Fürth unbürokratisch einen Zuschuss von 500 Euro beantragen. © Eduard Weigert


Zu diesem Zweck hat der städtische Umweltausschuss dieser Tage ein Förderprogramm mit dem passenden Titel "Der geschenkte Baum" auf den Weg gebracht. Dessen Ziel ist es, Privatpersonen und Unternehmen "einen Anreiz zur Durchgrünung ihrer Grundstücke zu bieten".

Das Pflanzen von Bäumen sei für die Artenvielfalt und das Klima einer Stadt von besonderer Bedeutung. Daraus resultiere nicht nur Lebensraum für Tiere – Bäume sorgen auch für Schatten und Verdunstungskälte, sie speichern Kohlenstoffdioxid, produzieren Sauerstoff und reinigen die Luft.

Nähere Informationen zum Programm gibt es beim Amt für Umwelt, Ordnung und Verbraucherschutz, Rufnummer (0911) 9 74 14 61.

fn

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Fürth