15°

Donnerstag, 17.10.2019

|

zum Thema

Großer Bahnhof für die Gier

Die kunst galerie fürth lädt zur Erlebnisführung mit Workshop durch ihre aktuelle Ausstellung ein. - 09.10.2019 14:00 Uhr

Die Schweizer Multimediakünstlerin Nina Staehli vor einem ihrer Objekte in der kunst galerie fürth am Königsplatz. © Foto: Hans-Joachim Winckler


In Zusammenarbeit mit der Fürther Schule der Phantasie bietet die städtische Galerie unter dem Motto "Highlight Kunst" um 15 Uhr eine Erlebnisführung mit Workshop für Jung und Alt an. Im Mittelpunkt: "Gierorgane", denen Staehli mittels pneumatischer Plastiken, Skulpturen, Malerei, Videos und Texten Ausdruck verleiht. Sie reflektiert die Gier als Lebensimpuls und Begriff der Selbstoptimierung. Mit ihrem von Schauspielerfahrungen geprägten Werk verlässt sie den Bereich der traditionellen Kunst und integriert Fotografie, Film, Literatur und Theater.

Das allein macht ihre Arbeiten schon spannend genug. Wer noch tiefer in die Materie eindringen möchte, hat dazu am kommenden Sonntagnachmittag Gelegenheit. Eine Anmeldung dazu ist nötig unter der Rufnummer. (0911) 974 1690. Erwachsene sind mit fünf Euro dabei, Kinder zahlen nichts.

fn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Fürth