Grüner Brauhaus wird zum Schnelltestzentrum

26.4.2021, 06:00 Uhr
Spontan oder mit Anmeldung: Ab Mittwoch werden auch im Grüner Brauhaus Corona-Schnelltests angeboten.

Spontan oder mit Anmeldung: Ab Mittwoch werden auch im Grüner Brauhaus Corona-Schnelltests angeboten. © Foto: Hans-Joachim Winckler

Zwar ist die Sieben-Tage-Inzidenz in Fürth seit Mitte April mit Werten meist weit über 200 (Sonntag: 280,2) so hoch, dass im Einzelhandel ohnehin nur "Click & Collect" erlaubt ist, das Abholen oder Liefern nach Bestellung. Und dafür braucht es keinen negativen Corona-Test.

Doch sind auch andere Aktivitäten nur mit nachweislich aktuellem negativen Test möglich, beispielsweise Besuche beim Friseur, bei der Fußpflege oder im Seniorenheim.

Die neue Teststation im Grüner Brauhaus ist im Auftrag des Gesundheitsamts ab Mittwoch, 10 Uhr, am Start. Betrieben wird sie von Comödien-Geschäftsführer und Brauhaus-Chef Michael Urban unter ärztlicher Aufsicht.

Die Abstriche nehmen geschulte Mitarbeiter, sagte Urban auf Nachfrage. Sie tun das in der pandemiebedingt geschlossenen Gaststätte, also dort, wo sonst Schnitzel und Bier serviert werden.

Laut Urban sind die Kapazitäten so ausgelegt, dass täglich bis zu 400 Antigen-Schnelltests durchgeführt werden können. Wer kommt, muss symptomfrei sein und einen Personalausweis mitbringen.

Schnelltest mit und ohne Termin

Man kann sich zuvor online registrieren, muss das aber nicht. Die Testung ist auch "spontan ohne Anmeldung möglich", heißt es in der Mitteilung.

Bis klar ist, ob die betreffende Person coronapositiv oder -negativ ist, verstreichen die üblichen 15 Minuten. Die Bescheinigung über das Ergebnis bekommen die Teilnehmenden auf Wunsch in Papierform. Sie erhalten sie aber auch direkt auf ihr Smartphone, müssen also nicht vor Ort auf das Ergebnis warten.


Ab Mai: Söder will Impfstoffe für alle freigeben


Geöffnet ist das Testzentrum abgesehen vom Eröffnungstag montags bis freitags von 7 bis 15 Uhr und am Wochenende von 11 bis 15 Uhr. Das hat den Vorteil, dass man sich auch sonntags testen lassen kann, was nicht überall angeboten wird.

Essen "to go" gibt es weiterhin

Der Zutritt erfolgt über den Eingang zum Biergarten in der Schwabacher Straße. Dadurch werde gewährleistet, so Urban, dass der Speisen-Mitnahmebetrieb weiterlaufen kann, ohne dass sich die Wege der Besucher kreuzen. Wer Mahlzeiten "to go" abholt, betritt das Gebäude durch den Haupteingang (Comödien-Platz).

Kostenlose Corona-Schnelltests mit Ergebnisnachweis bieten in Fürth auch diverse Apotheken an sowie die Zentren der Arbeitsgemeinschaft Notfallmedizin (AGNF) und des BRK: Flugplatzstraße 30, auch sonntags (daneben befindet sich das PCR-Testzentrum), Laubenweg am Stadion und Rathaushof (jeweils montags bis samstags).