13°

Dienstag, 11.05.2021

|

Handwerker verletzt: Kripo Fürth sucht Einbrecher mit nur einem Schuh

Zeugenaufruf nach Einbruch und räuberischem Diebstahl - 30.04.2021 19:44 Uhr

Gegen 19.15 Uhr verschaffte sich am Donnerstag ein unbekannter Mann mit Gewalt Zugang zu einem Ladengeschäft in der Herrnstraße. Im Inneren des Geschäfts wurde der Mann von der Ladenbesitzerin angesprochen, woraufhin der Unbekannte unerkannt flüchten konnte. Der entstandene Sachschaden an der aus Glas bestehenden Eingangstür wird auf zirca 2.500 Euro geschätzt.

Dem Geschäft gelang es, noch am selben Abend einen Handwerker für die Reparatur zu organisieren. Gegen 21.45 Uhr war der Handwerker mit Arbeiten an der zerstörten Glastür beschäftigt, als er einen Mann wahrnahm, welcher offenbar sein Fahrzeug, das vor dem Geschäft in der Herrnstraße stand, durchwühlte.

Der Arbeitende unterbrach daraufhin die Reparatur, näherte sich seinem geparkten Wagen, sprach den Mann an und versuchte ihn festzuhalten, da der Unbekannte offenbar Bargeld aus dem Fahrzeug stahl. Der Versuch des Festhaltens entwickelte sich zu einem Gerangel, in dessen Verlauf der Unbekannte den Handwerker mit den Füßen trat und daraufhin flüchten konnte.

Bilderstrecke zum Thema

Baumfrevler und "süßer Wolfi": Mysteriöse Kriminalfälle aus Franken

Vermisste Personen, brutale Morde und nie gefasste Täter: Immer wieder gibt es unerklärliche Kriminalfälle - auch in Nürnberg, Franken und der Oberpfalz. Einige sind bis heute nicht gelöst. Eine Übersicht in Bildern.


Der Handwerker erlitt leichte Verletzungen. Trotz umgehend eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnte der Mann nicht mehr angetroffen werden. Das zuständige Fachkommissariat der Fürther Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise. In beiden Fällen wird der jeweils Unbekannte wie folgt beschrieben:

Etwa 20 bis 25 Jahre alt, 175 bis 180 Zentimeter groß, schlanke Figur, dunkel gekleidet, trug ein Baseball-Cap und war nur mit einem Schuh bekleidet. Hinweise können unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 gemacht werden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


eli

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Fürth