17°

Freitag, 19.07.2019

|

Heiratslotterie: Fürther Brautpaaren winken Gewinne

Die Wiederbelebung eines alten Brauchs ist geglückt - 20.06.2019 21:00 Uhr

Feuen konnten sich zur Premiere im Vergangenen Jahr die Gewinner der Heiratslotterie mit OB Thomas Jung, Wirtschaftsreferent Horst Müller und dem Kirchweihmaskottchen Betzala von dem Stadttheater. © Peter Budig


Die Aktion des Werbeteams Fürther Kirchweih kam an. 297 Fürther Brautpaare, die im Laufe des Jahres "Ja" gesagt hatten, beteiligten sich. Drei von ihnen fielen die Hauptprämien zwischen 2000 und 500 Euro in den Schoß.

1799 war die Heiratskasse von Fürther Honoratioren vor allem für die ärmere Bevölkerung geschaffen worden. Nur Ledige konnten sich daran beteiligen. Ein Gewinn erleichterte das Heiraten – denn wer heiraten wollte, musste ein bestimmtes Vermögen nachweisen. Das Geld wurde bei der Hochzeit als eine Art Aussteuer ausgezahlt.

Auslosung vor dem Theater

Teilnehmen dürfen heuer Paare, von denen mindestens ein Partner im Stadtgebiet Fürth wohnt und die 2019 geheiratet haben, bis zur Kirchweih noch heiraten oder bis zur Kirchweih bereits einen Termin für eine spätere Heirat vereinbart haben – egal bei welchem Standesamt. Ebenso wie Brautpaare, bei denen niemand im Stadtgebiet Fürth wohnt, die aber 2019 in Fürth standesamtlich "Ja" sagten, bis zur Kirchweih noch hier heiraten oder beim Fürther Standesamt bis zur Kirchweih bereits einen Termin für eine spätere Heirat vereinbart haben. Nicht mitmachen können Paare, bei denen nicht mindestens ein Partner im Stadtgebiet Fürth wohnt und deren Trauung auch nicht vom Fürther Standesamt vollzogen wurde oder wird.

Erneut gibt es zahlreiche Preise zu gewinnen. Die öffentliche Auslosung geht am Montag, 7. Oktober, um 17.30 Uhr vor dem Stadttheater über die Bühne.

 

Paare, die 2019 geheiratet oder sich schon zur Eheschließung angemeldet haben, können den Teilnahmebogen während der Öffnungszeiten im Standesamt, Rathaus, Königstraße 88, Zimmer 214, abholen. Künftige Brautpaare erhalten die Unterlagen bei der Anmeldung der Eheschließung. Die ausgefüllte und vom Standesamt bestätigte Teilnahme-Erklärung ist bis zum 30. September an das Werbeteam Fürther Kirchweih zu senden Die Kontakte finden sich auf dem Anmeldebogen. 

fn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Fürth