Widerstand wächst

ICE-Werk: Auch Roßtals Bürgerverein sagt Nein

Harald Ehm
Harald Ehm

Fürther Nachrichten

E-Mail zur Autorenseite

29.8.2021, 12:00 Uhr
Nicht schon wieder Raitersaich: Der Protest macht nicht an den Landkreisgrenzen Halt – die Bürger ziehen gemeinsam an einem Strang.

Nicht schon wieder Raitersaich: Der Protest macht nicht an den Landkreisgrenzen Halt – die Bürger ziehen gemeinsam an einem Strang. © Foto: Hans-Joachim Winckler

Mögliche Aktionen gegen das Bahn-Projekt unterstützen will nun auch der Bürgerverein im Markt Roßtal. Angekündigt hat das dessen Vorsitzender Steffen Erfurth in einem Brief, der unter anderem an die FN ging.

Abgelehnt wird das Vorhaben unter anderem wegen des großen Flächenverbrauchs, der Lärm- und Lichtemissionen, der Hochwassergefahr durch Versiegelung, der Verlust von Nutzflächen für die Landwirtschaft und der Einschränkung der Lebensqualität für die Anwohner.

Am geeignetsten für das Werk wäre nach Ansicht des Vereins das Muna-Gelände in Feucht.

3 Kommentare