Freitag, 05.03.2021

|

Kollision auf der Kreuzung: Schwerer Unfall bei Cadolzburg

Notarzt brachte zwei Schwerverletzte ins Klinikum - 15.01.2021 14:20 Uhr

Auf der Staatsstraße zwischen Cadolzburg und Ammerndorf hat sich am Donnerstagabend ein schwerer Unfall ereignet.

14.01.2021 © NEWS5 / Losert, NEWS5


Die Autofahrerin war gegen 17 Uhr im Landkreis Fürth unterwegs. Als sie von Steinbach kommend nach links auf die Staatstraße 2409 Richtung Ammerndorf abbiegen wollte, stieß sie auf der Kreuzung mit dem Wagen eines 36-jährigen Mannes zusammen. Die Polizei prüft, ob sie das dort stehende Stoppschild ignoriert und dadurch den Unfall verursacht hat.

Die Freiwilligen Feuerwehren Cadolzburg, Steinbach, und Ammerndorf rückten aus, um die beiden eingeklemmten Fahrer mit schwerem Gerät aus ihren Autos zu befreien. Ein Notarzt war ebenfalls vor Ort, um die beiden Schwerverletzten zu versorgen. Beide kamen zur weiteren Behandlung in Kliniken im Umkreis. Der Abschleppdienst entfernte die Autos, die durch den Unfall total beschädigt wurden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


jvo

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Cadolzburg