Lachmuskeltraining: Franken sucht in der Fürther Comödie den Supernarr

19.10.2012, 11:18 Uhr
Bei der  Casting-Show
1 / 7

Bei der Casting-Show "Franken sucht den Supernarr" sucht der Bayerische Rundfunk (BR) einen geeigneten Narren für die Fastnachtszeit. In der Fürther Comödie stellen sich knapp 24 Kandidaten und Gruppen noch bis Samstag in der Comödie Fürth dem Urteil der Jury. Und die, sowie die Moderatoren, haben ihren Spaß. Kabarettist Volker Heißmann (v.l.) führt durch den Abend, während, Martin Rassau, Katja Wunderlich und der Veitshöcheimer Sitzungspräsident Bernd Händel die Leistungen der potenziellen Supernarren bewerten. © Karmann/ dpa

Genau wie bei Musikcastings urteilt die Fachjury über das Können der Bewerber. Bereits zum zweiten Mal sucht der BR nun schon den fränkischen Supernarr. Dabei geht es...
2 / 7

Genau wie bei Musikcastings urteilt die Fachjury über das Können der Bewerber. Bereits zum zweiten Mal sucht der BR nun schon den fränkischen Supernarr. Dabei geht es... © Karmann/dpa

... auch musikalisch zu. Jutta Bollwein unterhält mit ihrer Quetschkommode. Damit möchte auch sie
3 / 7

... auch musikalisch zu. Jutta Bollwein unterhält mit ihrer Quetschkommode. Damit möchte auch sie "Supernarr" werden. Sie spielt nicht nur... © Karmann/dpa

... sondern singt auch lustige Lieder. Auch Bewerbergruppen...
4 / 7

... sondern singt auch lustige Lieder. Auch Bewerbergruppen... © Karmann/dpa

... wie die
5 / 7

... wie die "drei Tenöre" können beim Casting mitmachen. In ulkigem Aufzug... © Karmann/dpa

... singen sie Playback zu klassischer Musik. Dabei geben sie alles und strapazieren die Lachmuskeln der Zuschauer. Das schaffen auch...
6 / 7

... singen sie Playback zu klassischer Musik. Dabei geben sie alles und strapazieren die Lachmuskeln der Zuschauer. Das schaffen auch... © Karmann/dpa

...die Mitglieder der Männer-Tranzgruppe
7 / 7

...die Mitglieder der Männer-Tranzgruppe "Die wilden Antikörper". Wer nun im Februar bei der fränkischen Fastnacht auftreten darf, entscheidet sich in den kommenden Castings. © Karmann/dpa