Mittwoch, 01.04.2020

|

zum Thema

Leonhard Eder will im Tuchenbacher Rathaus bleiben

Bei den Kommunalwahlen baut die IGT auf den Amtsinhaber - Seit 2002 am Ruder - 15.01.2020 17:00 Uhr

Leonhard Eder tritt für eine unabhängige Gruppierung an. © Dieter Goebel


Im Bürgerhaus Tuchenbach hob Leonhard Eder vor zahlreichen Anhängern die tiefe Verwurzelung der IGT im Ort hervor. So sei es gelungen, neben den bereits im Gemeinderat aktiven Mitgliedern, viele neue Kandidaten zu gewinnen. Nun präsentiere man einen Mix aus alteingesessenen Tuchenbachern und Neubürgern, aus jüngeren und älteren Kandidaten und einen Querschnitt durch viele Berufsgruppen.

Viele der Kandidaten zeigten bereits durch ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit in Vereinen und sonstigen gemeindlichen Organisationen ihr Engagement zum Wohle der Kommune.

Als wichtigste Ziele der kommenden Wahlperiode nannte Eder, bereits begonnene Maßnahmen fortzuführen wie den Neubau der Kläranlage, die Erweiterung der Krippe und des Kindergartens, den Glasfaserausbau und das betreute Wohnen.

Wichtig sei das Miteinander aller Generationen in der Gemeinde zu fördern – mit Angeboten vom Kleinkind, über die Jugend und Familien bis zu den Senioren. Weitere Schwerpunkte seien eine solide Haushaltsführung im Sinne der nächsten Generationen. Außerdem müssten am Bürgerhaus der Eingang und das Dach saniert werden. Auch an den Gehwegen stünden Ausbesserungen an, die im Zuge des Glasfaserausbaus erfolgen könnten.

Bolzplatz für die Jugend

Vorantreiben möchte Eder den Bau des Radwegs nach Höfen, außerdem plant er einen Treffpunkt für die Jugend, beispielsweise mit einem Bolzplatz. Den Neubau der Kläranlage will er ohne Sonderumlage für die Bürger ermöglichen.

Die von der IGT nominierten 24 Kandidaten sind in der genannten Reihenfolge: Leonhard Eder, Dieter Goebel, Michaela Meier, Mathias Büttner, Alexander Mennig, Stefanie Depner, Jochen Kundinger, Diana Götz, Marco Hagenauer, Werner Barthel, Christine Lämmermann-Meier, Florian Grabasch, Christian Eder, Tanja Hundeshagen, Andreas Hefele, Ursula Wulf, Heinz Nees, Ingo Pieser, André Kapeller, Stefan Bosch, Willy Binder, Ronny Witter, Willi Brand, Benjamin Stützlein-Peetz.

fn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Tuchenbach