Obermichelbach

Mercedes übersehen: Mazda-Fahrerin verursacht Unfall und wird verletzt

sde

22.6.2022, 12:08 Uhr
Die Fahrerin eines Mazda wollte an der sogenannten "REWE-Kreuzung" nach links in Richtung Obermichelbach abbiegen.
 
1 / 5

Die Fahrerin eines Mazda wollte an der sogenannten "REWE-Kreuzung" nach links in Richtung Obermichelbach abbiegen.
  © NEWS5 / Oßwald, NEWS5

Dabei übersah sie einen vorfahrtsberechtigten Mercedes, mit dem ihr Wagen in der Folge zusammenstieß.
2 / 5

Dabei übersah sie einen vorfahrtsberechtigten Mercedes, mit dem ihr Wagen in der Folge zusammenstieß. © NEWS5 / Oßwald, NEWS5

Die Mazda-Fahrerin erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen, eine Behandlung im Krankenhaus war indes nicht notwendig.
3 / 5

Die Mazda-Fahrerin erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen, eine Behandlung im Krankenhaus war indes nicht notwendig. © NEWS5 / Oßwald, NEWS5

Auf der FÜ17 im Landkreis Fürth kam es am Mittwoch (22.06.2022) zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich. An der sogenannten REWE-Kreuzung wollte die Fahrerin eines Mazda nach links in Richtung Obermichelbach abbiegen und übersah dabei einen vorfahrtsberechtigten Mercedes. In er Folge kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Fahrerin des Mazda wurde dabei leicht verletzt. Ins Krankenhaus musste jedoch niemand.
  Foto: NEWS5 / Oßwald Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/23864
4 / 5

© NEWS5 / Oßwald, NEWS5

Auf der FÜ17 im Landkreis Fürth kam es am Mittwoch (22.06.2022) zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich. An der sogenannten REWE-Kreuzung wollte die Fahrerin eines Mazda nach links in Richtung Obermichelbach abbiegen und übersah dabei einen vorfahrtsberechtigten Mercedes. In er Folge kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Fahrerin des Mazda wurde dabei leicht verletzt. Ins Krankenhaus musste jedoch niemand.
  Foto: NEWS5 / Oßwald Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/23864
5 / 5

© NEWS5 / Oßwald, NEWS5