32°

Dienstag, 23.07.2019

|

Mit Motorrad gestürzt: Schwerer Unfall im Landkreis Fürth

48-Jähriger wurde nach notärztlicher Behandlung in Klinik gebracht - 19.09.2018 09:02 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Landkreis Fürth: Schwere Verletzungen nach Sturz mit Motorrad

Noch ermittelt die Polizei zu einem Unfall vom Dienstagabend im Landkreis Fürth, bei dem ein 48-Jähriger mit seinem Motorrad von der Fahrbahn abkam und stürzte. Der Fahrer erlitt dabei schwere Verletzungen.


Laut Polizei war der 48-Jährige gegen 19 Uhr auf der Fernabrünster Hauptstraße bei Großhabersdorf (Landkreis Fürth) unterwegs, als er plötzlich von der Fahrbahn nach links in ein Feld abdriftete und dort stürzte.

Der Mann zog sich schwere Verletzungen zu und musste nach notärztlicher Behandlung vor Ort in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Für den 48-Jährigen bestehe keine Lebensgefahr, teilt die Polizei mit. Während der Rettungsarbeiten war die Unfallstelle, die von der Feuerwehr abgesichert wurde, bis circa 20.30 Uhr komplett gesperrt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

awi E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Großhabersdorf