Erneute Rauchentwicklung

Nach Brand in Cadolzburg: Feuerwehr wieder bei Dönerladen im Einsatz

26.6.2021, 14:24 Uhr
Aus dem Dachstuhl des Dönerladens stieg einen Tag nach dem Brand erneut Rauch auf.

Aus dem Dachstuhl des Dönerladens stieg einen Tag nach dem Brand erneut Rauch auf. © ToMa

Die Feuerwehr Cadolzburg war am Samstagmittag im Gerätehaus mit dem Aufräumen der Ausrüstung beschäftigt. Am Vortag hatte es im Gebäude gegenüber den Räumen der Feuerwehr gebrannt. Während der Aufräumarbeiten fiel den Feuerwehrkräften selbst auf, dass erneut Rauch aus dem Dach des Dönerladens aufstieg. Sofort bauten sie die Drehleiter auf, um die Ursache zu lokalisieren. Unter dem Dach fanden sie Glutnester, die sich erneut entzündet hatten, und löschten diese.

Im Dach fanden die Einsatzkräfte Glutnester, die sich erneut entzündet hatten.

Im Dach fanden die Einsatzkräfte Glutnester, die sich erneut entzündet hatten. © ToMa

Um erneute Brandentwicklung zu verhindern, wurden außerdem weitere Maßnahmen eingeleitet. Die Einsatzkräfte öffneten die Dachhaut, um die Dämmung zu entfernen und sie sicherheitshalber im Freien abzulöschen.

Die Dämmung wurde aus dem Dach entfernt und außen abgelöscht.

Die Dämmung wurde aus dem Dach entfernt und außen abgelöscht. © ToMa

Das ursprüngliche Feuer war am Freitag in der Küche des Dönerladens in der Brunnenstraße ausgebrochen. Der Brand hatte über die Dunstabzugshaube auf den Dachstuhl übergriffen. Verletzt wurde niemand. Die Berufsfeuerwehr Fürth musste eine zweite Drehleiter bereitstellen, da in Cadolzburg nur eine vorhanden ist.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.