Montag, 19.04.2021

|

Nächtlicher Einsatz in Fürth: Schüsse in der Südstadt

Mann hantierte in seiner Wohnung mit einer Waffe - 02.04.2021 10:59 Uhr

Die alarmierte Polizei eilte in die Südstadt und machte einen Mann ausfindig, der in seiner Wohnung mit einer Schreckschusswaffe geschossen habe. Das gab die Polizeiinspektion Fürth bekannt. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand, auch ein Sachschaden für andere sei nicht entstanden. Die Beamten konfiszierten die Waffe des Mannes.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Bilderstrecke zum Thema

Die IWA in Nürnberg: Zwischen Jagdgewehren und Pistolen

Zum 46. Mal findet die Waffen- und Outdoormesse IWA in Nürnberg statt. Fachbesucher können sich bei über 1600 Ausstellern aus aller Welt über Jagd- und Schießsport, Equipment für Aktivitäten im Freien sowie Ausrüstung für den zivilen und behördlichen Sicherheitsbereich informieren.


moissa

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Fürth