30°

Mittwoch, 26.06.2019

|

Pfingstferienprogramm: Vom Kanu-Kurs bis Upcycling

Umfangreiche Angebote für die schulfreie Zeit - 23.05.2019 13:20 Uhr

Kreativ-Workshops wie dieser Töpferkurs werden im Pfingstferienprogramm sicherlich auch angeboten. © Archivfoto: Hans Winckler


Alle Sechs- bis 15-Jährigen, die nicht in den Urlaub fahren, dürfen sich auf jede Menge Abwechslung freuen. Neu im Angebot sind ein dreitägiger Kanu-Schnupperkurs mit jeweils 90 Minuten Training und das Upcycling gebrauchter Hosen. Bei "Mädels unter sich" dreht sich einen Vormittag lang alles rund ums Thema "Frauwerden". Ebenfalls neu: ein Eltern-Kind-Spezialangebot im Hüpfparadies in Langenzenn.

Selbstverständlich gibt es auch wieder Tagesausflüge, die Medienangebote der Connect Akademie, Kreativ-Workshops, Sportaktivitäten und obendrein das Jugendferienprogramm, das sich an junge Menschen von 14 bis 27 Jahren richtet.

Schnell, bequem und zeitgemäß kann man sich auf der Internetseite www.ferien.fuerth.de unter der Rubrik Online-Anmeldung über das Angebot informieren und auch gleich anmelden. Die Broschüre zum Durchblättern wird wieder über die gewohnten Stellen verteilt.

Ab Samstag geht es los

Anmeldungen sind ab diesem Samstag um 10 Uhr möglich. Eine persönliche Registrierung ist am Samstag (10 Uhr) im Spielhaus in der Theaterstraße 7 möglich oder vom 27. Mai bis 7. Juni, montags bis mittwochs, jeweils von 9 bis 12 Uhr, im Amt für Kinder, Jugendliche und Familien, (Königsplatz 2, dritter Stock, Zimmer 328) sowie jeweils von 14 bis 17 Uhr im Spielhaus.

Die Verantwortlichen bitten darum, per Überweisung zu bezahlen. Bei persönlicher Anmeldung kann die Gebühr auch bar oder mit Bildungsgutscheinen beglichen werden. Während der Ferien (ab dem 11. Juni) kann man sich nur noch online registrieren, eine persönliche Anmeldung und das Einlösen eines Bildungsgutscheins ist dann nur nach telefonischer Vereinbarung möglich.

Für Fragen und Anregungen stehen Maria Livadiotou (Tel. 9 74 15 66) oder Oswald Gebhardt (Tel. 9 74 15 61) zur Verfügung. 

fn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Fürth