Samstag, 18.01.2020

|

Schnelles Internet in den Außenorten

In den Außenorten von Roßtal werden Glasfaserkabel verlegt - 08.01.2020 19:00 Uhr

Bunte Vielfalt: Die Telekom verlegt Glasfaserkabel jetzt auch in den Roßtaler Außenorten. Die Gemeinde hat dazu einen Vertrag mit dem Unternehmen geschlossen. © Klaus-Dietmar Gabbert/zb/dpa


Jetzt kommt das Glasfaserkabel und damit das schnelle Internet auch in die Roßtaler Ortsteile. Besiegelt hat das kürzlich Bürgermeister Johann Völkl mit seiner Unterschrift unter einen Vertrag.

Die erste flächendeckende Maßnahme in der Marktgemeinde ist bereits abgeschlossen. Der neue Ausbau konzentriert sich vor allem auf die "unterversorgten" Außenorte. Rund 80 Haushalte, verteilt auf 17 Erschließungsgebiete, erhalten nun einen entsprechenden Anschluss. Dazu zählen unter anderem Neuses, Buttendorf und Raitersaich. "Wir haben für diese Adressen einen reinen Glasfaserausbau im Vertrag festgelegt", erklärt Markus Winter, "Regiomanager" der Telekom.

Der Planung zufolge werden etwa 28 Kilometer Glasfaser verlegt und 13 neue Netzverteiler aufgestellt. "Wichtig dabei: Wir müssen mit der Baumaßnahme diesmal auf das Grundstück", sagt Winter.

Die Verlegung auf den privaten Flächen ist für die Eigentümer mit keinen Kosten verbunden. Für die Installation benötigt das Unternehmen aber deren Erlaubnis. Der "Regiomanager" betont, dass es rein um die Erschließung der Anwesen gehe und keine "Produktverpflichtung" mit der Telekom bestehe. Die Hausbesitzer können ihren Internetanbieter frei wählen.

Die Bürger, die der Ausbau betrifft, werden mit einem Schreiben informiert. Sie müssen dem Ausbau zustimmen, eine Verpflichtung dazu bestehe aber nicht. "Ältere Herrschaften, die vielleicht nicht mal einen Computer haben, sollten aber daran denken: Wenn die Glasfaser im Haus ist, wird das Haus aufgewertet", gibt Werner Reeh, Leiter der Hauptverwaltung im Rathaus, zu bedenken. Bei Eigentümern, die keine Erlaubnis erteilen, wird das Kabel bis zur Grundstücksgrenze verlegt.

Auf der Roßtaler Website www.rosstal.de finden die Bürger unter der Rubrik "Aktuelles & Termine" – Breitbandausbau" weitere Informationen, eine Adressliste sowie eine Karte der Erschließungsgebiete. J

Juliane Pröll

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Roßtal