"Schöner Begegnungsort": Fürths Hauptbahnhof vor Wiederbelebung

25.10.2018, 19:04 Uhr
Der Fürther Hauptbahnhof mit seinen Seitenflügeln wird seit vielen Jahren vernachlässigt.
1 / 14
Fürths Hauptbahnhof steht vor der Wiederbelebung

Der Fürther Hauptbahnhof mit seinen Seitenflügeln wird seit vielen Jahren vernachlässigt. © skyling/Tobias Dotzauer

Nun hat ihn der in Fürth aufgewachsene Philipp Streng (47) mit seiner Firma MIP gekauft. Er saniert derzeit den
2 / 14
Fürths Hauptbahnhof steht vor der Wiederbelebung

Nun hat ihn der in Fürth aufgewachsene Philipp Streng (47) mit seiner Firma MIP gekauft. Er saniert derzeit den "Grünen Baum" in der Gustavstraße und hat bereits die Humbser-Brauerei ("Malzböden") auf Vordermann gebracht. © Tim Händel

Bei der Vorstellung der Sanierungspläne bekam Streng von OB Thomas Jung (re.) ein historisches Foto geschenkt.
3 / 14
Fürths Hauptbahnhof steht vor der Wiederbelebung

Bei der Vorstellung der Sanierungspläne bekam Streng von OB Thomas Jung (re.) ein historisches Foto geschenkt. © Tim Händel

Das Interesse der Medien an den Plänen für Fürths Hauptbahnhof war groß.
4 / 14
Fürths Hauptbahnhof steht vor der Wiederbelebung

Das Interesse der Medien an den Plänen für Fürths Hauptbahnhof war groß. © Tim Händel

Er wolle den reichlich heruntergekommenen Komplex zu einem
5 / 14
Fürths Hauptbahnhof steht vor der Wiederbelebung

Er wolle den reichlich heruntergekommenen Komplex zu einem "schönen Begegnungsort" machen, kündigte der Investor an. © Tim Händel

Ob allerdings die seit 2006 verwaiste Gastronomie wiederbelebt wird, ist fraglich.
6 / 14
Fürths Hauptbahnhof steht vor der Wiederbelebung

Ob allerdings die seit 2006 verwaiste Gastronomie wiederbelebt wird, ist fraglich. © Tim Händel

Viel Arbeit wartet auf die Sanierer. In Inneren ist das Gebäude verschachtelt, an der Sandsteinfassade gibt es etliche Schäden, wie hier.
7 / 14
Fürths Hauptbahnhof steht vor der Wiederbelebung

Viel Arbeit wartet auf die Sanierer. In Inneren ist das Gebäude verschachtelt, an der Sandsteinfassade gibt es etliche Schäden, wie hier. © Tim Händel

Wer in der Eingangshalle an die Decke schaut, weiß: Hier bin ich in der Kleeblattstadt.
8 / 14
Fürths Hauptbahnhof steht vor der Wiederbelebung

Wer in der Eingangshalle an die Decke schaut, weiß: Hier bin ich in der Kleeblattstadt. © Tim Händel

Erhalten bleiben auch nach der Sanierung Service-Einrichtungen der Bahn, wie der Kartenverkauf und das Reisezentrum...
9 / 14
Fürths Hauptbahnhof steht vor der Wiederbelebung

Erhalten bleiben auch nach der Sanierung Service-Einrichtungen der Bahn, wie der Kartenverkauf und das Reisezentrum... © Tim Händel

...aber auch die Buchhandlung soll hier ihren Platz behalten.
10 / 14
Fürths Hauptbahnhof steht vor der Wiederbelebung

...aber auch die Buchhandlung soll hier ihren Platz behalten. © Tim Händel

Der öffentliche Raum vor dem Gebäude könnte, meint OB Thomas Jung, zur
11 / 14
Fürths Hauptbahnhof steht vor der Wiederbelebung

Der öffentliche Raum vor dem Gebäude könnte, meint OB Thomas Jung, zur "begrünten Zone" werden und... © Hans-Joachim Winckler

...die vorbeiführende Straße soll zurückgebaut oder sogar ganz verlegt werden.
12 / 14

...die vorbeiführende Straße soll zurückgebaut oder sogar ganz verlegt werden. © Tim Händel

Die Bahn sieht der OB dennoch weiter in der Pflicht, denn der Weg zu den Bahnsteigen...
13 / 14
Fürths Hauptbahnhof steht vor der Wiederbelebung

Die Bahn sieht der OB dennoch weiter in der Pflicht, denn der Weg zu den Bahnsteigen... © Tim Händel

...führt nach wie vor nur über Treppen: Für Menschen mit Handicap ist er nur schwer zu bewältigen. Hier müssen Bahn und Freistaat endlich handeln, fordert das Fürther Stadtoberhaupt.
14 / 14
Fürths Hauptbahnhof steht vor der Wiederbelebung

...führt nach wie vor nur über Treppen: Für Menschen mit Handicap ist er nur schwer zu bewältigen. Hier müssen Bahn und Freistaat endlich handeln, fordert das Fürther Stadtoberhaupt. © Wolfgang Händel