22°

Dienstag, 23.04.2019

|

Seniorin wird Opfer eines Trickdiebstahls

Täter schlugen auf einem Parkplatz in Siegelsdorf zu - 09.01.2019 12:48 Uhr

Die Frau hatte ihr Auto auf dem Parkplatz eines Supermarkts in der Fürther Straße abgestellt. Fast zeitgleich fuhr dort ein schwarzer Audi vor, in dem zwei Männer saßen. Der Beifahrer stieg aus und bat zunächst einen 80 Jahre alten Mann, ihm einen Euro zu wechseln.

Weil er mit seiner Bitte keinen Erfolg hatte, ging er mit demselben Anliegen auf die 81-Jährige zu. Während die Seniorin hilfsbereit den Euro wechselte, griff der Täter unbemerkt in die Geldbörse und stahl mehrere Hundert Euro. Erst später beim Zahlen an der Supermarktkasse fiel der Frau der Diebstahl auf. Die Polizei wurde verständigt, vom Audi und den beiden Männern war allerdings längst nichts mehr zu sehen.

Zeugen gesucht

Der Trickdieb soll etwa 30 Jahre alt und 1,85 Meter groß sein. Vom Fahrer des Audi liegt keine Beschreibung vor. Nach Polizeiangaben hatte die Seniorin kurz vor der Tat bei einer Bank in der Fürther Straße – nur 300 Meter vom Supermarkt entfernt – Bargeld abgehoben. Zeugen, die in diesem Zusammenhang entweder bei der Bank oder am Parkplatz verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Zirndorfer Polizei unter der Telefonnummer (09 11) 96 92 70 in Verbindung zu setzen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

fn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Veitsbronn