16°

Dienstag, 20.08.2019

|

Sommernachtsball: Protest gegen Wohnungsnot geplant

Das Fürther Sozialforum will am Parkeingang demonstrieren - 19.07.2019 16:00 Uhr

Am Rand des Sommernachtsballs will das Fürther Sozialforum erneut darauf aufmerksam machen, dass bezahlbarer Wohnraum fehlt. © Hans-Joachim Winckler


Die Demonstranten gehen mit Schautafeln, Papphäusern und einem Zelt am Parkeingang in Stellung. In einer Pressemitteilung weist das Sozialforum darauf hin, dass die Mieten in Fürth laut Mietspiegel drastisch gestiegen seien. Darunter litten besonders Menschen mit geringem Einkommen.

Weil die meisten Investoren wenig Interesse zeigten, günstigen Wohnraum zu schaffen, fordern die Aktivisten den Stadtrat auf, wie andernorts üblich bei der Ausweisung von Baugebieten feste Quoten für geförderten Wohnraum vorzuschreiben. Außerdem solle das Rathaus nach Nürnberger Vorbild eine Zweckentfremdungssatzung verabschieden, um spekulativen Leerstand zu verhindern. 

fn

8

8 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Fürth