12°

Samstag, 22.02.2020

|

Stein: Nostalgie im Super-8-Format

Im neuen Programm widmet sich der Foto-, Film- und Videoclub auch der 40-jährigen Vereinsgeschichte - 01.02.2020 14:00 Uhr

Digitale Bearbeitung macht aus dem Landschaftsfoto von Norbert Ott eine fast surreale Szene. Das Bild „American Beauty“ ziert das aktuelle Programmheft. © Norbert Ott


Gründungsmitlieder und Mitglieder seit den Anfängen greifen darüber hinaus in ihre Schatzkiste und gestalten Programmabende, die vier Jahrzehnte und die damit einhergehende rasante Entwicklung der Möglichkeiten von Foto, Film und Video darstellen.

Bei einer Talkrunde am 4. Februar unter dem Titel "40 Jahre – und wie alles begann" moderiert Gründungsmitglied Jürgen Müller, der ehemals auch Vorsitzender des SFC war, im Gemeindesaal der Martin-Luther-Kirche einen Abend mit Vereinsmitgliedern der ersten Stunde (19.30 Uhr). Dazu gibt es Filmeinspielungen älteren Datums, bei denen unter anderem "ganz nostalgische Super-8-Filme" gezeigt werden, wie Monika Meier vom Vereinsvorstand ankündigt. Eine Matinée am Sonntag, 19. April, von 10 bis 13 Uhr, bietet neben dem Blick auf die Schaffens-Bandbreite des Vereins in der Jubiläumsschau die Möglichkeit, die Räume des SFC in der Mühlstraße unter Führung kompetenter Vereinsmitlieder zu besichtigen.

Darüber hinaus gibt es die bekannte bunte Mischung aus Vorträgen, Workshops, Film- und Videoabenden oder Gastbeiträgen, bei denen sich die 120 Mitglieder und Interessierte über Foto, Film und Video austauschen können. Ihre Erfahrung und ihr Wissen geben die Vereinsmitglieder Friedrich Martschin (Fotografie und Fotoschule), Ronald Apelt (Leiter Video) sowie Norbert Ott (digitale Fotografie) außerdem in diversen Kursen an der Volkshochschule Stein weiter.

InfoDas druckfrische Programmheft liegt im Rathaus Stein aus und kann telefonisch unter (09 11) 9 69 41 11 oder per Mail bei Richard Walter (richard.walter@sfc-stein.de) angefordert werden. Online ist es auf der Homepage unter www.sfc-stein.de zu finden.

Sabine Dietz

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Stein