Unfall auf Fürther Baustelle: Arbeiter stürzt mehrere Meter tief in Grube

30.8.2018, 18:01 Uhr
Betriebsunfall Fürth Gebhardtstr. Ecke Jakobinenstr., Bauarbeiter fällt ca. 5 Meter in die Tiefe und verletzt sich schwer, 30.08.2018, ToMa-Fotografie
1 / 8

© ToMa

Betriebsunfall Fürth Gebhardtstr. Ecke Jakobinenstr., Bauarbeiter fällt ca. 5 Meter in die Tiefe und verletzt sich schwer, 30.08.2018, ToMa-Fotografie
2 / 8

© ToMa

Betriebsunfall Fürth Gebhardtstr. Ecke Jakobinenstr., Bauarbeiter fällt ca. 5 Meter in die Tiefe und verletzt sich schwer, 30.08.2018, ToMa-Fotografie
3 / 8

© ToMa

Betriebsunfall Fürth Gebhardtstr. Ecke Jakobinenstr., Bauarbeiter fällt ca. 5 Meter in die Tiefe und verletzt sich schwer, 30.08.2018, ToMa-Fotografie
4 / 8

© ToMa

Betriebsunfall Fürth Gebhardtstr. Ecke Jakobinenstr., Bauarbeiter fällt ca. 5 Meter in die Tiefe und verletzt sich schwer, 30.08.2018, ToMa-Fotografie
5 / 8

© ToMa

Betriebsunfall Fürth Gebhardtstr. Ecke Jakobinenstr., Bauarbeiter fällt ca. 5 Meter in die Tiefe und verletzt sich schwer, 30.08.2018, ToMa-Fotografie
6 / 8

© ToMa

Am Donnerstag (30.08.2018) kam es auf einer Baustelle in der Fürther Gebhardtstraße zu einem Arbeitsunfall. Aufgrund eines menschlichen Fehlers stürzte ein Teil eines Gerüstes und mit ihm ein Bauarbeiter, der sich darauf befand, ab. In der Folge musste der Mann mit einer Drehleiter aus der Baugrube gerettet werden. Nach der Erstversorgung vor Ort wurde der Arbeiter mit mehreren Knochenbrüchen in ein Krankenhaus eingeliefert.  Foto: NEWS5 / Oßwald Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/14036
7 / 8

© NEWS5 / Oߟwald

Am Donnerstag (30.08.2018) kam es auf einer Baustelle in der Fürther Gebhardtstraße zu einem Arbeitsunfall. Aufgrund eines menschlichen Fehlers stürzte ein Teil eines Gerüstes und mit ihm ein Bauarbeiter, der sich darauf befand, ab. In der Folge musste der Mann mit einer Drehleiter aus der Baugrube gerettet werden. Nach der Erstversorgung vor Ort wurde der Arbeiter mit mehreren Knochenbrüchen in ein Krankenhaus eingeliefert.  Foto: NEWS5 / Oßwald Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/14036
8 / 8

© NEWS5 / Oßwald