Unwetter zerstört Penny in Burgfarrnbach: Chaos in der Region

18.8.2017, 20:02 Uhr
Datum: 18.08.2017, ToMa-Fotografie..Motiv: Unwetter - Sturm - Starkregen - Penny in Fürth ..Verwüstung - Zerstörung - Franken
1 / 25

© ToMa

Datum: 18.08.2017, ToMa-Fotografie..Motiv: Unwetter - Sturm - Starkregen - Penny in Fürth ..Verwüstung - Zerstörung - Franken
2 / 25

© ToMa

Datum: 18.08.2017, ToMa-Fotografie..Motiv: Unwetter - Sturm - Starkregen - Penny in Fürth ..Verwüstung - Zerstörung - Franken
3 / 25

© ToMa

Datum: 18.08.2017, ToMa-Fotografie..Motiv: Unwetter - Sturm - Starkregen - Penny in Fürth ..Verwüstung - Zerstörung - Franken
4 / 25

© ToMa

In der Geißäckerstraße in Fürth wurden ganze Bäume entwurzelt.
5 / 25

In der Geißäckerstraße in Fürth wurden ganze Bäume entwurzelt. © ToMa

In der Geißäckerstraße in Fürth wurden ganze Bäume entwurzelt.
6 / 25

In der Geißäckerstraße in Fürth wurden ganze Bäume entwurzelt. © ToMa

Überall in der Region legte das Unwetter zeitweise den Zugverkehr lahm.
7 / 25

Überall in der Region legte das Unwetter zeitweise den Zugverkehr lahm. © ToMa

Der Wind machte auch vor Wohnmobilen keinen Halt.
8 / 25

Der Wind machte auch vor Wohnmobilen keinen Halt. © ToMa

Der Wind machte auch vor Wohnmobilen keinen Halt.
9 / 25

Der Wind machte auch vor Wohnmobilen keinen Halt. © ToMa

Der Sachschaden in der Region dürfte immens sein.
10 / 25

Der Sachschaden in der Region dürfte immens sein. © ToMa

Auch die Cadolzburg hat es übel erwischt. Die Burg bleibt deshalb am kommenden Wochenende geschlossen.
11 / 25

Auch die Cadolzburg hat es übel erwischt. Die Burg bleibt deshalb am kommenden Wochenende geschlossen. © Nicolas Schuhmacher

Auch die Cadolzburg hat es übel erwischt. Die Burg bleibt deshalb am kommenden Wochenende geschlossen.
12 / 25

Auch die Cadolzburg hat es übel erwischt. Die Burg bleibt deshalb am kommenden Wochenende geschlossen. © Nicolas Schuhmacher

Auch die Cadolzburg hat es übel erwischt. Die Burg bleibt deshalb am kommenden Wochenende geschlossen.
13 / 25

Auch die Cadolzburg hat es übel erwischt. Die Burg bleibt deshalb am kommenden Wochenende geschlossen. © Nicolas Schuhmacher

Auch die Cadolzburg hat es übel erwischt. Die Burg bleibt deshalb am kommenden Wochenende geschlossen.
14 / 25

Auch die Cadolzburg hat es übel erwischt. Die Burg bleibt deshalb am kommenden Wochenende geschlossen. © Nicolas Schuhmacher

Auch die Cadolzburg hat es übel erwischt. Die Burg bleibt deshalb am kommenden Wochenende geschlossen.
15 / 25

Auch die Cadolzburg hat es übel erwischt. Die Burg bleibt deshalb am kommenden Wochenende geschlossen. © Nicolas Schuhmacher

Die Martersäule bei der katholischen Kirche Christkönig nahe des Fürther Klinikums ist von einem Ast zerstört worden.
16 / 25

Die Martersäule bei der katholischen Kirche Christkönig nahe des Fürther Klinikums ist von einem Ast zerstört worden. © Stephan Strauch

Die Martersäule bei der katholischen Kirche Christkönig nahe des Fürther Klinikums ist von einem Ast zerstört worden.
17 / 25

Die Martersäule bei der katholischen Kirche Christkönig nahe des Fürther Klinikums ist von einem Ast zerstört worden. © Stephan Strauch

Ganze Mauern, wie hier in Fürth, stürzten ein.
18 / 25

Ganze Mauern, wie hier in Fürth, stürzten ein. © ToMa

Ganze Mauern, wie hier in Fürth, stürzten ein.
19 / 25

Ganze Mauern, wie hier in Fürth, stürzten ein. © ToMa

Ganze Mauern, wie hier in Fürth, stürzten ein.
20 / 25

Ganze Mauern, wie hier in Fürth, stürzten ein. © ToMa

Ganze Mauern, wie hier in Fürth, stürzten ein.
21 / 25

Ganze Mauern, wie hier in Fürth, stürzten ein. © ToMa

Die entwurzelten Bäume blockierten in der ganzen Region zahlreiche Straßen und Gleise.
22 / 25

Die entwurzelten Bäume blockierten in der ganzen Region zahlreiche Straßen und Gleise. © Claudia Freilinger

Der Sachschaden in der Region dürfte immens sein.
23 / 25

Der Sachschaden in der Region dürfte immens sein. © Claudia Freilinger

Der Sachschaden in der Region dürfte immens sein.
24 / 25

Der Sachschaden in der Region dürfte immens sein. © Claudia Freilinger

Hagelkörner, so groß wie Haselnüsse, fielen vom Himmel.
25 / 25

Hagelkörner, so groß wie Haselnüsse, fielen vom Himmel. © Claudia Freilinger