15°

Dienstag, 26.05.2020

|

Voss macht die Nacht blau

Fürther Künstler schuf Lichtprojektion auf die Kaiserburg - 15.05.2010

Axel Voss setzt heute die Burg ins rechte Licht. Unser Foto zeigt den Zeichner in seinem Atelier vor Entwürfen zum Blaue-Nacht-Kunstwerk. © Hans Winckler


eine Städtereise in Bildern« hat Voss, der 1966 in München zur Welt kam, aber in Fürth lebt und arbeitet, sein Lichtkunstwerk genannt. Mit seinem klar konturierten und an Comic-Ästhetik erinnernden Strich hat sich der Zeichner und Siebdrucker Nürnberger Motive und Ansichten von Partnerstädten wie etwa Glasgow und Krakau angenommen. Herausgekommen ist eine Bilderfolge, die weniger die von Touristen angehimmelten Sehenswürdigkeiten in den Mittelpunkt rückt als typische urbane (Schau-) Plätze, die spätestens auf den zweiten Blick Reaktionen vom Schlage »Das ist doch in Nürnberg!« hervorrufen dürften. An den Mauern der Kaiserburg setzt Peter Rezac Voss’ Städtereise in Szene. Der Österreicher zeichnete 2007 auch verantwortlich für den Bilderreigen am Fürther Rathaus in der Silvesternacht zum Stadtjubiläumsjahr 2007.

Voss stellte in Fürth zuletzt in der Galerie Seeling und in der Galerie in der Promenade aus. Bei der ContainArt 2008 war er mit einem Scottish-Pub-Container auf der Freiheit vertreten. Seit wenigen Monaten leitet er in der Nachfolge von Hjalmar-Leander Weiss den Kulturring C, die Vereinigung der Fürther akademischen bildenden Künstler. mab

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Fürth