Mittwoch, 01.04.2020

|

Wilhermsdorfer Schleckermäuler brauchen Geduld

Bis im alten Bahnhof Eisbecher zu haben sind, wird es nicht Mai, sondern wohl August - 31.01.2020 15:13 Uhr

Ab dem Sommer zieht ein Eiscafé in das alte Wilhermsdorfer Bahnhofsgebäude. Der Umbau läuft bereits. © Stefan Hippel


In der Sitzung des Marktgemeinderates war rasch klar, dass es keine Einwände dagegen gibt, das Gebäude auf diese Weise neu zu nutzen. Kreisheimatpfleger Thomas Liebert hielt das in seiner Stellungnahme sogar „für absolut begrüßenswert“. Zum einen würden die vorliegenden Pläne Wilhermsdorf weiter beleben. Zum anderen bleibe der Marktgemeinde damit „auch ein mittlerweile historisches Element ihrer Infrastruktur erhalten“.

 
Mehr bitter als süß war freilich, was Planer Jörg Bierwagen mitteilte: Obwohl die Umbaumaßnahmen seit Monaten laufen, werde das Eis vermutlich erst ab August verkauft. Bislang gingen alle von einer Eröffnung im Mai aus.

Heinz Wraneschitz

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Wilhermsdorf