15°

Dienstag, 07.04.2020

|

Zirndorf: Feuerwehrmänner laufen für krebskranke Kinder

Über 700 Läufer gingen bei dem Spendenlauf an den Start - 15.02.2020 16:42 Uhr

Der Zirndorfer Feuerwehrmann Stefan Janker läuft bereits seit Anfang 2019 in voller Montur und mitsamt 20 Kilogramm Pressluftflasche auf dem Rücken für den guten Zweck. Sein Ziel ist es, den Nachwuchs für das Ehrenamt zu begeistern und gleichzeitig krebskranke Kinder zu unterstützen. Aus diesem Grund organisierte er an diesem Samstag nun auch den ersten Spendenlauf in seiner Stadt. Rund 725 Läufer gingen am Samstag bei Sonnenschein an den Start, darunter auch mehrere Einsatzkräfte der Feuerwehr, welche die Strecke von zehn Kilometern in voller Montur - mit rund 20 Kilo Extragewicht - bewältigten.

Der gesammelte Erlös, der sich in Zirndorf im fünfstelligen Bereich bewegt, soll der Elterninitiative krebskranker Kinder Nürnberg zugute kommen.

Hier kommen die Bilder des Events:

Bilderstrecke zum Thema

In voller Montur: Feuerwehrmänner laufen für krebskranke Kinder

Über 700 Läufer gingen am Samstag beim Zirndorfer Spendenlauf an den Start, um Leben zu retten. In voller Montur kämpften sich auch mehrere Einsatzkräfte der hiesigen Feuerwehren über die Strecke von zehn Kilometern. Stefan Janker von der Zirndorfer Feuerwehr hatte den Spendenlauf ins Leben gerufen. Der Erlös soll der Elterninitiative krebskranker Kinder Nürnberg zugute kommen.


jm

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Zirndorf