30°

Dienstag, 11.08.2020

|

Zirndorf: Mustang durchbricht Gartenzaun

Der Sachschaden ist enorm - die Insassen wurden verletzt - 14.07.2020 12:54 Uhr

Erst in einem Garten kam der Mustang zum Stehen. Er musste später abgeschleppt werden.

© vifogra/Klein


Der Unfall hat sich gegen 22.30 Uhr ereignet. Ein 20-Jähriger ist mit einem Ford Mustang die Weitersdorfer Straße vom Wolfgangshof Richtung Anwanden entlang gefahren, als er die Kontrolle über das Auto verlor. Wohl wegen überhöhter Geschwindigkeit kam er links von der Fahrbahn ab. Er durchbrach einen Gartenzaun und blieb auf dem Rasen stehen.

Der Fahrer und sein 19-jähriger Beifahrer wurden verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Mustang war komplett beschädigt. Nach dem Unfall verlor das Fahrzeug zusätzlich Öl, weswegen die Feuerwehr ein Stück des Bodens abgraben musste. Der Gesamtschaden wird auf etwa 60.000 Euro geschätzt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


mlk

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Zirndorf, Anwanden