16°

Dienstag, 11.05.2021

|

Kein Zentrum im Lokschuppen: Fürths OB weist Vorwürfe zurück

Der Verein Soziokultur übt scharfe Kritik, der Rathauschef findet das unfair - vor 4 Stunden

FÜRTH  - Mit scharfer Kritik hat der Verein Soziokultur auf die Nachricht reagiert, dass das geplante soziokulturelle Zentrum für junge Menschen im Lokschuppen nicht verwirklicht werden kann. Der OB weist die Vorwürfe zurück. Beide Seiten sehen ihr Engagement zu wenig gewürdigt. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Bilder aus Fürth und Umgebung
Aktuelles zum Thema Corona

Kurve zeigt nach oben: Fürths Inzidenz steigt weiter

Im Landkreis sind alle Grundschüler im Wechselunterricht - vor 43 Minuten

FÜRTH - Der Trend geht weiter nach oben: Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt in der Kleeblattstadt am Dienstag bei 197,7 (Montag: 194,6). Im Landkreis ist der Wert wieder etwas gesunken: Von 109,5 (Montag) auf 106,9. [mehr...]

Aktuelles auf einen Blick

Kurve zeigt nach oben: Fürths Inzidenz steigt weiter

Im Landkreis sind alle Grundschüler im Wechselunterricht - vor 43 Minuten


FÜRTH  - Der Trend geht weiter nach oben: Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt in der Kleeblattstadt am Dienstag bei 197,7 (Montag: 194,6). Im Landkreis ist der Wert wieder etwas gesunken: Von 109,5 (Montag) auf 106,9. [mehr...]

Corona-Abitur in Fürth: Mit Testergebnis zur Reifeprüfung

In Pandemie-Zeiten müssen die Fürther Gymnasien einen enormen organisatorischen Aufwand betreiben - vor 3 Stunden


FÜRTH   - Normalität sieht anders aus: Nach monatelangem Distanz- und Wechselunterricht starten am Mittwoch, 12. Mai, auch an den Fürther Gymnasien die schriftlichen Abiturprüfungen - zum zweiten Mal unter Corona-Bedingungen. Die Situation stellt Schüler und Schulen vor große Herausforderungen. [mehr...]

Kein Zentrum im Lokschuppen: Fürths OB weist Vorwürfe zurück

Der Verein Soziokultur übt scharfe Kritik, der Rathauschef findet das unfair - vor 4 Stunden


FÜRTH  - Mit scharfer Kritik hat der Verein Soziokultur auf die Nachricht reagiert, dass das geplante soziokulturelle Zentrum für junge Menschen im Lokschuppen nicht verwirklicht werden kann. Der OB weist die Vorwürfe zurück. Beide Seiten sehen ihr Engagement zu wenig gewürdigt. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Mehr Personal statt Hightech-Tonnen: Fürth will sein Müllproblem lösen

Parks und Innenstadt sollen sauberer werden - vor 9 Stunden


FÜRTH  - An schönen Tagen quellen die Abfalleimer in Fürth über, jetzt noch mehr als vor der Pandemie. Die CSU wünschte sich deshalb solarbetriebene Modelle mit integrierter Presse - der Vorschlag stieß im Bauausschuss nicht auf Gegenliebe. Am Ende kam es aber zu einer Einigung, mit der alle Mitglieder leben können. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Wichtige Marke: 100.000 Corona-Impfungen in Fürth

Aussicht auf mehr Freiheiten: Die Arbeit des Impfteams schreitet voran - 10.05. 17:57 Uhr


FÜRTH  - Bis zu 3000 Impfungen täglich: In der Stadt und im Landkreis Fürth wächst die Zahl der Immunisierten stetig. Nun ist im Impfzentrum in der Rosenstraße bereits die einhunderttausendste Dosis verimpft worden. [mehr...]

Fürth glättet Buckelpiste in der Vacher Straße

Neue Asphaltschicht wird noch heuer aufgetragen - 10.05. 16:00 Uhr


FÜRTH  - Immer wieder hagelt es im Rathaus Beschwerden, die die Vacher Straße betreffen. Auto- und Radfahrer klagen, der Abschnitt zwischen Friedrich-Ebert-Straße (Eisenbahnunterführung) und Mühltalstraße sei schier unmöglich zu befahren. Mit einem Provisorium will die Stadt nun Abhilfe schaffen. [mehr...]

Schon bald: Fürth soll Sommerstraßen bekommen

Saisonprojekt sperrt Autos aus - Vorschläge bis 13. Juni - 10.05. 11:00 Uhr


FÜRTH  - Die Vorbilder tragen große Namen: In München, Berlin, Stockholm, Paris gibt es schon sogenannte Sommerstraßen oder Summer Streets. Nun schickt sich auch Fürth an, den Menschen in der Stadt ein neues Lebensgefühl zu schenken. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Videos der FN
Polizei und Gericht

Motorrad und Auto kollidieren im Landkreis Fürth

Der Motorradfahrer wurde dabei verletzt - 08.05. 16:23 Uhr


VEITSBRONN  - Am Samstag stießen ein Fahrzeug und ein Motorradfahrer im Landkreis Fürth zusammen. Der Autofahrer übersah beim Abbiegen den Biker. [mehr...]

Wegen Schwarzarbeit: Zoll nimmt Pizzabäcker unter die Lupe

40 Läden und Stände in Mittelfranken kontrolliert - 07.05. 09:52 Uhr


NÜRNBERG  - Der Zoll hat 90 Mitarbeiter in 40 Pizzabuden und -ständen in ganz Mittelfranken auf Schwarzarbeit kontrolliert. In mehreren Läden ist wohl gegen den Mindestlohn verstoßen worden. [mehr...]

Hund verursacht Verkehrsunfall: Polizei bittet um Hinweise

Das Tier betrat die Fahrbahn und zwang damit einen Autofahrer zum Ausweichen - 04.05. 12:47 Uhr


FÜRTH  - Ein kleiner Hund verursachte am Montagnachmittag einen Verkehrsunfall in Fürth, als er ohne Leine auf die Straße lief und somit ein Auto zum Ausweichen zwang. Beim Manöver stieß der Wagen gegen ein geparktes Fahrzeug. [mehr...]

Aktuelle Nachrichten vom Kleeblatt

Laubenweg 60: Erinnerungen beim Kleeblatt an 2012

Warum ein bisschen Nostalgie und Optimismus nicht schaden - vor 9 Stunden


FÜRTH  - Bei der Spielvereinigung Greuther Fürth setzen sie normalerweise auf einen gesunden Realismus. Unter den Anhängern regiert entgegen des Naturells gerade aber auch ein Optimismus, der als Nostalgie getarnt wird. Warum das nicht verkehrt ist, beschreibt Sebastian Gloser in unserer Kolumne. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Fürther Flachpass: Geht jetzt die Puste aus?

Das Kleeblatt tritt im Aufstiegskampf auf der Stelle - 10.05. 15:30 Uhr


FÜRTH  - Bochum ist enteilt, Kiel holt in großen Schritten auf - und die Spielvereinigung? Leistet sich beim 2:2 gegen den Karlsruher SC hinten zu viele Fehler und vergibt vorne zu viele Chancen. Macht sich nun im Schlussspurt der dünne Kader bemerkbar? [mehr...] (16) 16 Kommentare vorhanden

Mit Signalwirkung! Fürths Hauptsponsor verlängert

Auch in den nächsten Jahren trägt das Kleeblatt Hofmann Personal auf der Brust - 10.05. 15:06 Uhr


FÜRTH  - In welcher Liga die SpVgg Greuther Fürth in der kommenden Saison antritt, ist weiter offen. Fest steht dagegen, welcher Schriftzug dann auf den Trikots prangen wird. Das Nürnberger Unternehmen Hofmann Personal hat sein Engagement verlängert. Zu einem besonderen Zeitpunkt. [mehr...]

Die SpVgg Greuther Fürth in Bildern
Lieblingsstrecken

Die schönsten Laufstrecken: Die Acht durch den Fürther Stadtwald

Elke Richter liebt die Vielseitigkeit ihrer Route - 29.04. 06:00 Uhr

ZIRNDORF - In unserer neuen Serie "Wegweiser" zeigen uns Läufer ihre Lieblingsstrecken. Den Anfang aus dem Verbreitungsgebiet der Fürther Nachrichten macht Elke Richter vom Lauftreff des SV Weiherhof. Je nach Tempo ist die Route für jedermann geeignet: Bergläufe lassen die Oberschenkel brennen, durchschnaufen darf man an zwei besonderen Orten. [mehr...]

Aktuelles aus dem Landkreis Fürth

Zirndorf: Hickhack um die Eisbahn setzt sich fort

Der Bäder-Ausschuss will einen Beschluss von 2016 nicht aufheben – das verwundert den Bürgermeister - 09.05. 21:00 Uhr


ZIRNDORF  - Raum, im Winter die Eislaufbahn am Bibertbad zu öffnen, ließ die Corona-Pandemie nicht. Unter welchen Bedingungen die Bahn in Zukunft weiter betrieben werden soll, stand jetzt im Bäder-Ausschuss zur Debatte. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Stein: Wird der neue Bauhof beerdigt?

Drei Projekte stehen in der Stadt auf dem Prüfstand - 09.05. 18:30 Uhr


STEIN   - Umbau der Grundschule Mühlstraße, KulturQuartier und Neubau des Bauhofs: Für diese drei größeren Projekte steht die Ampel in der Stadt Stein nun zumindest auf Gelb, wenn nicht sogar auf Rot. Das sorgte nicht nur beim Bürgermeister für Verblüffung. [mehr...]

Neue Bike-Bahn: Hohe Sprünge neben Obstbäumen

In Oberasbach werden ein "Pump Track" für Jugendliche und eine Streuobstwiese angelegt - 09.05. 13:00 Uhr


OBERASBACH  - Schöne Spielplätze für Kinder gibt es im Stadtgebiet von Oberasbach einige. Weniger prickelnd ist dagegen – abgesehen von der Skate-Anlage an der Jahnstraße – das Angebot für Jugendliche. Doch das soll sich jetzt ändern - mit einer Bike-Bahn. [mehr...]

Raitersaich als Standort für das ICE-Werk? Ein Dorf ist entsetzt

Der Roßtaler Ortsteil ist in der engeren Auswahl für die Instandhaltungs-Anlage - 08.05. 19:57 Uhr


ROSSTAL  - An Burgfarrnbach geht der Kelch zwar vorbei. Nun aber hat die Deutsche Bahn Raitersaich im Fürther Landkreis als Standort für das geplante ICE-Werk Nürnberg ins Visier genommen. "Wir sind entsetzt": So beschreibt Andrea Platzer die Stimmung in dem Roßtaler Ortsteil, in dem die Marktgemeinderätin der Grünen lebt. [mehr...] (32) 32 Kommentare vorhanden

Neues vom Sport

Trotz Achillessehnenriss: Patrick Schneider gibt Olympia nicht auf

Der Nürnberger 400-Meter-Läufer kämpft für seinen Traum von Tokio 2021


NÜRNBERG/FÜRTH  - Jetzt ist es raus: Der Nürnberger 400-Meter-Läufer Patrick Schneider hat in der Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in Tokio einen herben Rückschlag erlitten. Im Trainingslager auf Gran Canaria Anfang April zog er sich einen Riss an der Achillessehne zu. Viele würden jetzt den Kopf in den Sand stecken, doch es gibt eine theoretische Chance, rechtzeitig fit zu werden. [mehr...]

Facebook-Gruppe will Geschlechter-Balance auf dem Rad

Fränkische Bergziegen zielen auf entspanntere Ausfahrten für Frauen ab


FÜRTH  - Männer versuchen sich auf dem Rennrad immer zu übertrumpfen, Frauen fahren deshalb oft lieber alleine. Nun macht sich die Facebook-Gruppe "Fränkische Bergziegen" auf, die Geschlechter für gemeinsame Ausfahrten zusammenzubringen. [mehr...]

Drei Vereine heimatlos: Der Ballroom steht vor dem Aus

Ende des Mietvertrags bedeutet das Aus für Billard, Dart und Kicker


NÜRNBERG/FÜRTH  - Am 31. Juli läuft der Mietvertrag für die Billardhalle Ballroom in der Fürther Straße in Nürnberg aus. Der Vermieter sucht bereits Nachmieter. Das wird Freunde des Snooker, Dart und Kicker schmerzen, denn gleich drei Vereine werden heimatlos. Doch die Hoffnung stirbt zuletzt. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

ÖDP: Unvorstellbarer Dilettantismus zu Lasten der Schüler

Bundesvorsitzender Rechholz übt Kritik an Staatsregierung und Kultusminister

NÜRNBERG  - Es war ein kleiner Coup, aber für richtiges Aufsehen hat er nicht gesorgt. Der Nürnberger Christian Rechholz ist seit September 2020 neuer Bundesvorsitzender der ÖDP. Beim Parteitag in Suhl setzte er sich gegen den bislang amtierenden Christoph Raabs in einer Stichwahl durch. Im Podcast "Horch amol" spricht er darüber, wie er die ÖDP mehr zur Geltung bringen will, übt scharfe Kritik an der Bildungspolitik in Zeiten von Corona und grenzt seine Partei deutlich von den Grünen ab. [mehr...]

Die schönsten Fotos der NN-Leser
Fürth - damals und heute