17°

Sonntag, 18.08.2019

|

Personalisierte Medizin: Passt das Medikament zum Patienten?

Software der Fürther Firma HWG unterstützt Ärzte - Mit Gründerpreis der IHK ausgezeichnet - vor 5 Stunden

FÜRTH  - Lebensgewohnheiten, genetische Veranlagung und nicht zuletzt das Zusammenspiel mit anderen Arzneien beeinflussen, wie Medikamente wirken: Mit der Software der Fürther Firma HMG können Ärzte prüfen, ob Arzneimittel auch zum Patienten passen. Dafür gab es jetzt einen Preis. [mehr...]

50 Jahre Woodstock

Woodstock: Der Mann, der für alles und jeden da war

50 Jahre danach: Chip Monck ist mit seinen Bühnenansagen berühmt geworden - 17.08. 14:00 Uhr

Interview

FÜRTH - Edward Herbert Beresford „Chip“ Monck war eigentlich Lichttechniker bei Woodstock. Veranstalter Michael Lang ernannte ihn jedoch sehr spontan und kurz vor Programmstart mit den Worten "Du hast doch tagsüber eh nichts zu tun" zum Bühnenansager. Monck ist inzwischen 80 Jahre alt und lebt in Australien. Als wir anriefen, plauderte er sofort drauf los. [mehr...]

Aktuelle Nachrichten vom Kleeblatt

Gegner-Check: Fürth muss gegen Regensburg ran

Beide Mannschaften haben etwas gut zu machen - vor 10 Stunden


FÜRTH  - Zum Duell der Pokalverlierer kommt es am Sonntag um 13.30 Uhr(Live-Ticker auf nordbayern.de) im Ronhof. Während die gastgebende SpVgg Greuther Fürth in Duisburg mit 0:2 ausschied, ereilte Jahn Regensburg bei Viertligist 1.FC Saarbrücken in der 93. Minute beim 2:3 der K.o. Beide Teams werden also um Wiedergutmachung bemüht sein. [mehr...]

Die SpVgg Greuther Fürth in Bildern
Polizei und Gericht

Nach Einbruch im Sportheim: Polizei findet Cannabispflanzen

Bei der Kontrolle der Räume machten die Beamten eine unerwartete Entdeckung - 16.08. 15:50 Uhr


FÜRTH  - Sie wollten eigentlich die Einbrüche in ein Tennisheim und eine Sportgaststätte im Landkreis Fürth aufklären. Doch im Keller des Lokals entdeckten die Polizeibeamten Interessantes: Dort wuchsen vier Cannabispflanzen. [mehr...]

Schuss in Stein: Polizisten hielten E-Zigarette für Pistole

Mann wurde am Oberschenkel getroffen - Von "Farb- und Formgebung" wie eine Waffe - 16.08. 13:49 Uhr


STEIN  - In Stein hat am Donnerstagabend ein Polizist einen Mann mit einem Schuss in den Oberschenkel verletzt, weil dieser einen Gegenstand auf ihn gerichtet hatte. Jetzt ist bekannt, was er in der Hand gehalten hatte: eine E-Zigarette. [mehr...]

NN-Wanderreporter unterwegs

Endspurt für NN-Wanderreporterin: Anne ist am Ziel!

Etappe 20 führte unsere Reporterin tiefer in den Landkreis Fürth hinein - vor 6 Stunden

LANGENZENN/ZAUTENDORF - Am Freitag hat Anne auf ihrer 13 Kilometer langen Etappe Fußgeld zahlen müssen, nun geht es ruhiger zu: Am letzten Tag ihrer Tour wandert unsere Reporterin von Langenzenn nach Cadolzburg-Zautendorf - und läutet damit die Halbzeit der NN-Wanderreporter ein. [mehr...]

Bilder aus Fürth und Umgebung
Bilder aus Fürth und Umgebung
Aktuelles auf einen Blick

Personalisierte Medizin: Passt das Medikament zum Patienten?

Software der Fürther Firma HWG unterstützt Ärzte - Mit Gründerpreis der IHK ausgezeichnet - vor 5 Stunden


FÜRTH  - Lebensgewohnheiten, genetische Veranlagung und nicht zuletzt das Zusammenspiel mit anderen Arzneien beeinflussen, wie Medikamente wirken: Mit der Software der Fürther Firma HMG können Ärzte prüfen, ob Arzneimittel auch zum Patienten passen. Dafür gab es jetzt einen Preis. [mehr...]

So soll der Fürther Hauptbahnhof 2021 aussehen

Hinter den bedruckten Planen läuft die aufwendige Sanierung - vor 8 Stunden


FÜRTH  - Hoppla, ist denn das Bahnhofsgebäude schon saniert? Das dürften sich manche Passanten dieser Tage verdutzt fragen, wenn sie am Bahnhofplatz unterwegs sind. Großflächige Planen verhüllen derzeit die Fassaden, dahinter wird gearbeitet. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Woodstock: Ein Auftritt, der nicht berühmt wurde

50 Jahre danach: Musiker Miller Anderson erzählt, wie er das Festival erlebte - 17.08. 14:30 Uhr


FÜRTH  - Miller Anderson, heute 74, war Frontmann der Keef Hartley Band, die bei Woodstock kurz vor Santana spielte. Der Brite und seine Band sind nicht im legendären Film zu sehen. Wer ihn trotzdem einmal hören möchte: Er tritt anlässlich des Woodstock-Jubiläums am 9. November in der Kofferfabrik in Fürth auf. Wie er das Festival erlebte, erzählt er im Interview. [mehr...]

Woodstock: Der Mann, der für alles und jeden da war

50 Jahre danach: Chip Monck ist mit seinen Bühnenansagen berühmt geworden - 17.08. 14:00 Uhr


FÜRTH  - Edward Herbert Beresford „Chip“ Monck war eigentlich Lichttechniker bei Woodstock. Veranstalter Michael Lang ernannte ihn jedoch sehr spontan und kurz vor Programmstart mit den Worten "Du hast doch tagsüber eh nichts zu tun" zum Bühnenansager. Monck ist inzwischen 80 Jahre alt und lebt in Australien. Als wir anriefen, plauderte er sofort drauf los. [mehr...]

Aktuelles aus dem Landkreis Fürth

Endspurt für NN-Wanderreporterin: Anne ist am Ziel!

Etappe 20 führte unsere Reporterin tiefer in den Landkreis Fürth hinein - vor 6 Stunden


LANGENZENN/ZAUTENDORF  - Am Freitag hat Anne auf ihrer 13 Kilometer langen Etappe Fußgeld zahlen müssen, nun geht es ruhiger zu: Am letzten Tag ihrer Tour wandert unsere Reporterin von Langenzenn nach Cadolzburg-Zautendorf - und läutet damit die Halbzeit der NN-Wanderreporter ein. [mehr...]

Zirndorf treibt es bunt: Tausende säumen den Kärwa-Umzug

Umweltschutz und Bienensterben: Teilnehmer schlagen auch ernste Töne an - vor 10 Stunden


ZIRNDORF  - Mit Fug und Recht zählt der Kärwaumzug quer durch die Kernstadt mit seinem Finale am Marktplatz zu den Kärwa-Höhepunkten, wenn nicht sogar zu den Highlights des Jahres in Zirndorf. Das bewiesen die Teilnehmer in diesem Jahr einmal mehr. Wir haben die Bilder! [mehr...]

Kein Patentrezept im Oberasbacher Wald

Anpflanzung "klimatoleranter Arten wie Edelkastanie, Baumhasel oder Zedern" wäre wünschenswert - vor 10 Stunden


OBERASBACH  - Förster Arnold Schellartz unterrichtete die Stadträte darüber, wie es um den kommunalen Oberasbacher Forst bestellt ist. [mehr...]

Diakonieverein Cadolzburg: Wohltätig seit 125 Jahren

Jubiläum wird mit einer Ausstellung und Festgottesdienst gefeiert - 17.08. 10:00 Uhr


CADOLZBURG  - In Cadolzburg kennt man sie unter dem Namen Wohltätigkeitsverein – die Diakonie. Seit 125 Jahren engagiert sie sich auf vielfältige Art für die Menschen in der Gemeinde. Das Wirken wird nun mit einer Ausstellung im Historischen Museum Cadolzburg (Pisendelplatz 1) gewürdigt. [mehr...]

Neue Serie: Fürther und ihre Straßen

Foto-Video-Serie: Galerist Fritsche und die Prachtallee

Barbante, Kiosk 762, Suppenkaspar: Menschen zeigen uns ihre Straße - 15.06. 10:00 Uhr

Video

FÜRTH - Für unsere neue Serie lassen wir uns markante Fürther Straßenzüge zeigen - von einem Menschen, der dort zuhause ist. Für Teil zwei ging es in Fürths Prachtstraßen, die Königswarterstraße und die Hornschuchpromenade. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Blick in vier Städte

Wandel im Herzen Fürths: So wuchs die Fußgängerzone

Nach und nach räumte die Stadt den Fußgängern mehr Platz ein - 12.06. 18:00 Uhr

Bilder

FÜRTH - Mit einem 240 Meter langen Abschnitt der Schwabacher Straße fing es an: 1975 bekam Fürth sein erstes Stück Fußgängerzone. Nach und nach wuchs die autofreie Passage. Heute ist die Idee, den Verkehr auszusperren und Aufenthaltsqualität zu schaffen, wieder aktuell. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Spinner, Zünsler, Käfer: die schlimmsten Schädlinge 2019

Ein Überblick über die häufigsten Vertreter in Franken und der Oberpfalz

NÜRNBERG - Sie sind klein, fallen über Wälder und Siedlungen her, sorgen für Millionenschäden und können im schlimmsten Fall lebensgefährlich sein: Schädlinge werden immer mehr, sie profitieren vom Klimawandel. Welche treten 2019 besonders häufig auf? Ein Überblick. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Videos der FN
Namen im Gespräch

Ehre, wem Ehre gebührt

Hier finden sich Ehrungen aus Parteien, Vereinen und Verbänden - 29.04. 10:33 Uhr

FÜRTH - Ehre, wem Ehre gebührt: Parteien, Vereine und Verbände zeichnen langjährige Mitglieder aus oder wählen ihre Führungen neu. Hier sehen Sie, was sich in den letzten Monaten getan hat. [mehr...]

Spenden aus Stadt und Landkreis

Hier wird Gutes getan!

Willkommene Finanzspritzen: Spenden aus Stadt und Landkreis helfen - 12.07. 15:40 Uhr

FÜRTH - Mit ihrer finanziellen Unterstützung helfen Spender, Gutes zu tun. Hier sehen Sie, wer in den letzten Monaten großzügig war. [mehr...]

Neues vom Sport

50 Jahre LAC Quelle: Kein trauriger Geburtstag

Fürths Leichtathletikverein gehört immer noch zur deutschen Elite


FÜRTH  - Zum Abschluss unserer Serie zum LAC Quelle schauen wir kurz zurück auf einen traurigen Geburtstag vor zehn Jahren. Aber vor allem werfen wir einen Blick VORAUS. Denn der Leichtathletik-Verein lebt trotz aller Widrigkeiten weiter. [mehr...]

LAC Quelle: Hirscher jagt schon die nächste Bestzeit

Leichtathletin Kerstin Hirscher im Interview: Mit 30 in Höchstform


FÜRTH  - Für Kerstin Hirscher, die seit Januar das Trikot des LAC Quelle Fürth trägt, war die vierte Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft eine besondere: In Berlin lief die Polizistin über die 1500 Meter neue persönliche Bestzeit und belegte am Ende einen starken fünften Platz. [mehr...]

Premiere für Handball-Trainerfuchs Carsten Peine

Mit Bayernligist MTV Stadeln übernimmt er erstmals ein Frauen-Team


FÜRTH  - Ein wenig hat Carsten Peine seine Übungsmethoden anpassen müssen. "Man kann nicht alles eins zu eins von den Männern auf die Frauen ummünzen", sagt er, Die Kraft- und Athletik-Verhältnisse seien doch verschieden. Ansonsten hat er nach seiner Premiere aber keine großen Unterschiede in der täglichen Trainingsarbeit erkennen können. "Eifer, Engagement und Trainingsbeteiligung sind hoch, auch technische Unterschiede erkenne ich nicht", sagt er. [mehr...]

Sport in Fürth und Umgebung
Im Rampenlicht: Kultur in Fürth

Farbwelten: Reizvolle Fotoausstellung in Roßtal

In der Spitzweedscheune stellen noch bis Sonntag sieben Fotografen aus - 16.08. 10:00 Uhr


ROSSTAL  - Der Hochadel der Fotografie, das ist gerade heute, da alles in Farbe abbildet, Schwarzweiß. Starke Kontraste, abgestufte Schattierungen, feinste Graunuancen. Farbige Bilder dagegen kommen meist nur "bunt" herüber. Trotzdem behauptet die Farbfotografie sehr wohl ihren eigenen Wert. Die "Farbwelten"-Ausstellung in der Spitzweedscheune von sieben Roßtaler Fotografinnen und Fotografen legt davon ein beeindruckendes Zeugnis ab. [mehr...]

Zufriedener Rückblick bei den "Sachserern"

Langenzenner Schauspielgruppe feierte Erfolge im Ausweichquartier - 15.08. 10:00 Uhr


LANGENZENN  - Die Langenzenner Hans-Sachs-Spielgruppe hatte mit Ferdinand Raimunds Zauberspiel "Der Alpenkönig und der Menschenfeind" im Rathaushof fast durchgehend volles Haus. Die Ersatzspielstätte für den im Ausbau begriffenen Kulturhof zeichnete sich durch ihre intime Atmosphäre aus. [mehr...]

Klostermäuse ziehen Aschenputtel-Bilanz

Nicht weniger Zuschauer als die Erwachsenen - Erstmals den Kreuzgang genutzt - 14.08. 10:00 Uhr


LANGENZENN  - Improvisieren gehört zur Königsdisziplin nicht nur von Musikern. Auch Schauspieler können darin ihr wahres Format unter Beweis stellen. Gelungen ist es in der jüngsten Saison der Langenzenner Klosterhofspiele ausgerechnet den jüngsten Akteuren. [mehr...]

Fürth - damals und heute